Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deutschland-Tournee

Deutschland-Tournee


Deutschland-Tournee: Ulrike Kriener und Verena Plangger alias Gudrun und Krabbe brechen aus dem Alltagstrott aus.

Filmhandlung und Hintergrund

Ulrike Kriener und Verena Plangger alias Gudrun und Krabbe brechen aus dem Alltagstrott aus.

Die musikbegeisterten Ehefrauen und Mütter Gudrun und Krabbe träumen davon, mit einem eigenen Musikprogramm auf Tour zu gehen. Ihre Ehemänner Bernd und Robert sind alles andere als begeistert von dem Plan und genehmigen die Aktion nur unter der Bedingung, dass Ihre Frauen die Kinder mitnehmen. Und so machen sich die Frauen samt Kindern und Gitarren auf, um die Provinzbühnen zu erobern…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Deutschland-Tournee: Ulrike Kriener und Verena Plangger alias Gudrun und Krabbe brechen aus dem Alltagstrott aus.

    In den 70er-Jahren gelang dem Filmemacher Berengar Pfahl mit dem Mehrteiler „Britta“ der Durchbruch. In der Titelrolle war die bis dahin unbekannte Schauspielerin Verena Plangger zu sehen, ihre Freundin spielte Ulrike Kriener. 1984 drehten die beiden wieder unter Pfahls Regie das Fernsehspiel „Deutschland-Tournee“, dem allerdings die Authentizität der „Britta“-Filme fehlte.
    Mehr anzeigen