1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deutschland sucht den Superstar
  4. News
  5. „DSDS“ 2018: Live-Stream, Online-Wiederholung & Vorschau aufs Casting Staffel 15

„DSDS“ 2018: Live-Stream, Online-Wiederholung & Vorschau aufs Casting Staffel 15

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Deutschland sucht den Superstar Poster

„Küss mich, halt mich, lieb mich“ — die deutsche Version des „Aschenbrödel“-Titellieds polarisiert. Die Frau hinter diesem Schlager könnt ihr in der 15. Staffel „DSDS“ näher kennenlernen. Ab dem dritten Januar im RTL-Live-Stream und als Online-Wiederholung.

„Deutschland sucht den Superstar“ ist ohne Dieter Bohlen nicht vorstellbar. Die anderen Jury-Mitglieder hingegen müssen damit rechnen, nicht bis in alle Ewigkeit junge Talente bewerten zu können. 2018 sitzen der Produzent und DJ Mousse T., „Glasperlenspiel“-Sängerin Carolin Niemczyk und Schlagersängerin Ella Endlich an der Seite des Pop-Titanen. Bevor es am 3. Januar ab 20:15 Uhr bei RTL losgeht, seht ihr hier schon eine kleine Vorschau auf die kommende Staffel:

Schaut ihr auch gerne zurück und nicht nur nach vorne? Wir haben alle Gewinner der vergangenen Staffeln und ihre Songs im Überblick.

„DSDS“ 2018 in Live-Stream, TV & Online Wiederholung auf RTL

Wer keine Folge von „DSDS“ verpassen will, kann sich den Live-Stream auf einem mobilen Gerät ansehen. Wenn ihr es gar nicht einrichten könnt, live dabei zu sein, könnt ihr „DSDS“ auch in der Wiederholung bei TV Now in der RTL-Mediathek finden. Dort seht ihr die Sendungen sowohl im Browser, als auch mit der TV-Now-App auf dem Tablet & Handy für Android und Tablets.

Der Live-Stream bei RTL ist nicht kostenlos. Wenn ihr noch nie für TV Now registriert wart, könnt ihr euch eine 30-tägige Probezeit holen. Das reicht allerdings nicht für alle 22 Folgen „DSDS“, die bis in den April 2018 ausgestrahlt werden.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das wurde aus den 13 „Dschungelcamp“-Gewinnern von 2004 bis 2019
  • Nach der Probezeit wird für den Live-Stream eine Gebühr von monatlich 2,99 € verlangt, ihr könnt den Service aber auch monatlich wieder kündigen. Mit dem Live-Stream über TV Now bekommt ihr auch Zugang zu den Programmen VOX, RTL 2, RTLNitro, SuperRTL, n-tv, TOGGOplus & RTLplus. Außerdem erlaubt euch der Zugang auch die optimierte Nutzung der Mediathek, viele Sendungen könnt ihr dann auch nach dem Zeitraum von sieben Tagen nach der Ausstrahlung noch kostenlos sehen.
  • Alternativ könnt ihr euch auch überlegen, einen TV-Streaming-Dienst zu nutzen. , oder Zattoo haben ein ähnliches Preis-Leistungs-Angebot und erlauben euch ebenfalls eine kurze kostenlose Testphase mit ihrem Produkt. Die Gebühr ist zwar etwas höher als bei TV Now, dafür sehr ihr aber diverse Sender, darunter auch Private und Pay-TV-Kanäle darüber. Auch diese Dienste könnt ihr monatlich wieder kündigen.
  • Von Angeboten wie „Schöner Fernsehen“ & Co. raten wir euch ab, denn diese Streams sind nicht lizenziert und ihre Nutzung kann eine Abmahnung nach sich ziehen.

Das sind die schwersten Film-Fragen aus „Wer wird Millionär?“! Könnt ihr sie erraten?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare