Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deu suay doo

Deu suay doo

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Mit „Chocolate“ feierte JeeJa Yanin als weibliche Antwort auf Tony Jaa einen bemerkenswerten Einstand als Martial-Arts-Heldin, deren Muay-Thai-Künste ihresgleichen suchen. In „Fighting Beat 2“ - eigentlich nur dem Titel nach eine Fortsetzung - kann das quirlige Mädchen mit den unglaublichen Moves noch einmal deutlich zulegen. Sie ist mittlerweile eine sichtbar bessere Schauspielerin, versteht es aber vor allem, ihre...

Eine Bande, die regelmäßig Frauen entführt und ermordet, versetzt Thailand in Angst und Schrecken. Sanim und seine Freunde tun sich zusammen, um der Terrorherrschaft der Gang ein Ende zu setzen. Schnell können sie einen ersten Erfolg feiern: Durch ihren Einsatz kann die Entführung der bildschönen Deu verhindert werden. Das Mädchen erweist sich im Anschluss als gelehrige Schülerin Sanims, der ihr alles über Martial Arts beibringt. Derart gerüstet, zieht Deu in die entscheidende Schlacht gegen die Bösen.

Rasantes Actionabenteuer mit „Chocolate“-Star JeeJa Yanin, die mit beeindruckenden Kampfkünsten gegen eine Bande von Frauenkillern ins Feld zieht.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Deu suay doo

Darsteller und Crew

  • JeeJa Yanin
  • David Bueno
  • Marc Hoang
  • Roongtawan Jindasing
  • Chris Kulanusorstit
  • Sompong Leartvimolkasame
  • Nui Saendaeng
  • Patrick Tang
  • Rashane Limtrakul
  • Sompope Vejchapipat
  • Prachya Pinkaew
  • Panna Rittikrai
  • Sukanya Vongsthapat
  • Somsak Techaratanaprasert
  • Thanachart Boonla
  • Tiwa Moeithaisong
  • Teerawat Rujintham
  • Chalerm Wongpim
  • Kanisorn Phuangjin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Mit „Chocolate“ feierte JeeJa Yanin als weibliche Antwort auf Tony Jaa einen bemerkenswerten Einstand als Martial-Arts-Heldin, deren Muay-Thai-Künste ihresgleichen suchen. In „Fighting Beat 2“ - eigentlich nur dem Titel nach eine Fortsetzung - kann das quirlige Mädchen mit den unglaublichen Moves noch einmal deutlich zulegen. Sie ist mittlerweile eine sichtbar bessere Schauspielerin, versteht es aber vor allem, ihre beachtlichen Körperkünste in den Dienst bemerkenswerter Kampfchoreographien zu stellen. Actionfans werden jubeln.
    Mehr anzeigen