Desu nôto Poster

Shane Black inszeniert Manga "Death Note" bei Warner

Ehemalige BEM-Accounts  

Regisseur Shane Black, der sein Debüt mit „Kiss Kiss Bang Bang“ gab, wird für Warner die japanische Mangaserie „Death Note“ für einen Actionfilm adaptieren. Gemeinsam mit den beiden Drehbuchautoren Anthony Bagarozzi und Charles Mondry adaptiert er die Vorlage Desu nôto von Takeshi Obata und Tsugumi Oba. Eine Besetzung ist noch nicht bekannt.Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Schüler Light Yagami, der ein schwarzes Notizbuch namens Death Note findet. Das geheimnisvolle Buch hat die Fähigkeit, jede Person, dessen Name in dem Buch steht, zu töten. Die mehrteilige Vorlage wurde bereits für eine japanische Trickfilmserie und drei Spielfilme adaptiert.

News und Stories

Kommentare