Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Wolfsmensch

Der Wolfsmensch


The Wolf Man: Einer der schönsten gotischen Horrorfilme der dreißiger und vierziger Jahre, in der einmal mehr ein Werwolf sein Unwesen treibt.

Filmhandlung und Hintergrund

Einer der schönsten gotischen Horrorfilme der dreißiger und vierziger Jahre, in der einmal mehr ein Werwolf sein Unwesen treibt.

Nach einem Aufenthalt an einem amerikanischen College kehrt Larry Talbot auf das Anwesen seines Vaters nach England zurück. Bei einem Spaziergang wird er von einer Bestie angefallen und verletzt. Er kann das Biest zwar mit seinem Wanderstock erschlagen, muss jedoch feststellen, dass sich das Untier nach dem Eintreffen der Polizei in eine menschliche Leiche verwandelt. Talbot selbst nimmt fortan stets zu Vollmond die Gestalt eines reißenden Werwolf an.

Darsteller und Crew

  • Claude Rains
  • Lon Chaney jr.
  • Evelyn Ankers
  • Ralph Bellamy
  • Warren William
  • Patric Knowles
  • George Waggner
  • Curt Siodmak
  • Joseph Valentine
  • Charles Previn

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Der Wolfsmensch: Einer der schönsten gotischen Horrorfilme der dreißiger und vierziger Jahre, in der einmal mehr ein Werwolf sein Unwesen treibt.

    Einer der schönsten gotischen Horrorfilme der klassischen Zeit des Genres, mit dem Universal nach dem wenig populären „The Werewolf of London“ von 1935 dem Subgenre zu neuem Leben verhalf. Große Leistung von Genrestar Lon Chaney, der die Gebrochenheit und Qual der Titelfigur perfekt darstellt. Ausgezeichnete Tricktechnik.
    Mehr anzeigen