Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der weiße Tiger

Der weiße Tiger

   Kinostart: 22.01.2021

The White Tiger: Bestseller-Verfilmung von Netflix über einen indischen Botenjungen, der sich gegen seine reichen Herren auflehnt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Bestseller-Verfilmung von Netflix über einen indischen Botenjungen, der sich gegen seine reichen Herren auflehnt.

Balram Halwai (Adarsh Gourav) hat das geschafft, woran viele vor ihm kläglich gescheitert sind: Er hat sich ein eigenes Geschäft als Taxifahrer aufgebaut. Doch der Weg dahin war steinig. Als Bewohner eines kleinen indischen Dorfs lebte er als Teil einer Großfamilie in ärmlichen Verhältnissen. Niemand hat sich um seine erweiterte Bildung gekümmert, sein Rufname war lediglich Munna – übersetzt für Junge, die Familie war hochverschuldet aufgrund einer Mitgift eines Cousins.

Um für Essen zu sorgen, musste er sich frühzeitig mit Jobs aushelfen, als Diener sollte er seine Bestimmung in seiner vorgeschriebenen Kaste finden. Doch mit Ehrgeiz und Gerissenheit im Gepäck strebt er nach größerem. Er schafft es, Chauffeur zu werden und findet eine Anstellung bei Ashtok (Rajkummar Rao) und seiner Partnerin Pinky (Priyanka Chopra), die gerade aus Amerika zurückgekehrt sind. Schnell wird er unentbehrlich, lernt jedoch auf die harte Tour, dass der Weg zu Ruhm und Ehre steinig und voll von Korruption ist. Ein Zwischenfall öffnet ihm die Augen und zeigt, welche Wege seine Herren bereit sind zu gehen, um ihr persönliches Ziel zu erreichen. Es stellt sich die Frage, wozu Balram bereit ist, um sein eigener Herr zu werden.

Im Trailer erhaltet ihr einen Vorgeschmack

„Der weiße Tiger“ – Hintergründe, Besetzung, Netflix-Start

2008 wurde der Debütroman „Der weiße Tiger“ des indischen Autoren Aravind Adiga veröffentlicht und erklomm in Windeseile die Bestseller-Liste der New Yorker Times. Die Auszeichnung mit dem renommierten Man Booker Prize folgte, das Auswahlkomitee gab zuvor lediglich drei Debütromanen diesen Preis.

Die Verfilmung des schwarzhumorigen Romans nahm zehn Jahre nach Veröffentlichung des Buchs endlich konkrete Formen an. Als Regisseur wurde Ramin Bahrani („Fahrenheit 451“) engagiert, die Hauptrolle übernimmt Adarsh Gourav („My Name is Khan“). Priyanka Chopra („Baywatch“) und Rajkummar Rao („Trapped“) sind als skrupelloses Paar zu sehen. Am 22. Januar 2021 erscheint „Der weiße Tiger“ bei Netflix und wird für ein Publikum ab 16 Jahren empfohlen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der weiße Tiger

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?