Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Open Water
  4. News
  5. „Open Water“ im Schwimmbad: Neuer klaustrophobischer Horror-Schocker

„Open Water“ im Schwimmbad: Neuer klaustrophobischer Horror-Schocker

Ronny Zimmermann |

Open Water Poster
© MarVista Entertainment

Es gibt einige Horrorfilme, die mit oder in dem lebenspendenden Element Wasser spielen. „Der Weiße Hai“, „Deep Blue Sea“ sind genauso fischige Beispiele dafür wie „Open Water“. Während diese Filme ihre Protagonisten aber überwiegend den tödlichen Gefahren auf hoher See aussetzen, geht der auf wahren Begebenheiten beruhende „12 Feet Deep“ einen ganz anderen Weg. Menschen mit Schwimmbadphobie sollten besser nicht weiterlesen!

Wie auch BloodyDisgusting möchten wir gleich am Anfang die Verwirrung aufklären: Matt Eskandaris neuer Horror-Schocker „12 Feet Deep“ sollte eigentlich „The Deep End“ heißen. Man entschied sich allerdings dagegen und verweist mit dem neuen Titel nun weniger eindeutig auf die tiefe Seite eines öffentlichen Schwimmbeckens. Am Inhalt des Films hat sich trotz Neubetitelung aber nichts verändert.

Seht hier den neuen Trailer zu „Open Water 3“

Darum geht es in „12 Feet Deep“

Die Geschichte des Films soll auf wahren Begebenheiten beruhen, um welche es sich dabei genau handelt, haben die Macher bisher noch nicht verraten. Im Film finden sich jedenfalls die beiden Schwestern Bree (Nora-Jane Noone) und Jonna (Alexandra Park) unter der Abdeckplane eines öffentlichen Schwimmbeckens wieder, welches erst nach einem langen Wochenende wieder öffnen soll. Die Nachtwächterin Clara (Diane Farr) verspricht zunächst dringend benötigte Hilfe, es stellt sich aber heraus, dass diese ihre ganz eigenen Pläne mit den Schwestern hat.

Der Trailer von „12 Feet Deep“

„12 Feet Deep“ erscheint am 20. Juni 2017 als VOD in digitaler Form auf dem US-amerikanischen Markt. Es ist noch nicht bekannt, ob und wann eine Veröffentlichung in Deutschland vorgesehen ist.

News und Stories