Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der wahre Jakob

Der wahre Jakob

Kinostart: 11.08.1960

Filmhandlung und Hintergrund

Willy Millowitsch als Dorfbürgermeister in Köln.

Zu einer Tagung der Sittlichkeitsvereine reist Dorfbürgermeister Struwe in den 20-er Jahren nach Köln. Im Dorf heuchelt er Moral, in der Großstadt will er sich mit dem „freien Leben“ vertraut machen. Struwe lernt die Revuetänzerin Yvette kennen und wirbt um sie selbst noch, als sich herausstellt, dass Yvette die Tochter aus der ersten Ehe seiner Frau Mila, folglich seine Stieftochter ist. Yvette reist ins Dorf und bereitet dem Heuchler Struwe im Verein mit Mila einen würdigen Empfang, indem sie vorgeben, alles sei völlig normal.

Darsteller und Crew

  • Rudolf Schündler
    Infos zum Star
  • Willy Millowitsch
  • Renate Ewert
  • Jane Tilden
  • Eike Pulwer
  • Hans von Borsody
  • Gustav Kampendonk
  • Alexander Grüter
  • Bruno Mondi
  • Ilse Voigt
  • Elisabeth Pewny
  • Peter Igelhoff

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der wahre Jakob: Willy Millowitsch als Dorfbürgermeister in Köln.

    Zu einer Tagung der Sittlichkeitsvereine reist Dorfbürgermeister Struwe in den 20-er Jahren nach Köln. Im Dorf heuchelt er Moral, in der Großstadt will er sich mit dem „freien Leben“ vertraut machen. Struwe lernt die Revuetänzerin Yvette kennen und wirbt um sie selbst noch, als sich herausstellt, dass Yvette die Tochter aus der ersten Ehe seiner Frau Mila, folglich seine Stieftochter ist. Yvette reist ins Dorf und bereitet dem Heuchler Struwe im Verein mit Mila einen würdigen Empfang, indem sie vorgeben, alles sei völlig normal.
    Mehr anzeigen