Der unheimliche Zotti

   Kinostart: 20.10.1959

Filmhandlung und Hintergrund

Typische Disneykomödie aus den 50er Jahren. Die Verwandlungsszenen liegen weit hinter dem heutigen Standard. Der harmlose, dabei nicht immer logische Spaß ist mit Fred Mac Murray („Frau ohne Gewissen“) ansprechend besetzt und sollte zur Weihnachtszeit sein Publikum finden. In Familienvideotheken hat die unzeitgemäße Komödie mittlere bis gute Chancen.

Nachdem Wilby Daniels einen Ring der Borgias versehentlich aus dem Museum mitgenommen hat, verwandelt er sich in einen Hund. Nun schwebt er in Lebensgefahr, denn sein Vater kann Hunde auf den Tod nicht ausstehen. Außerdem verwandelt sich Wilby unkontrolliert hin und her und entlarvt dabei die neuen Nachbarn als russische Spione. Keiner will dem sprechenden Hund Glauben schenken und so verhindert Wilby als Hund selbst deren verbrecherische Absichten.

Nachdem Wilby Daniels einen Ring der Borgias versehentlich aus dem Museum mitgenommen hat, verwandelt er sich in einen Hund. Nun schwebt er in Lebensgefahr, denn sein Vater kann Hunde auf den Tod nicht ausstehen. Außerdem verwandelt sich Wilby unkontrolliert hin und her und entlarvt dabei die neuen Nachbarn als russische Spione.

Darsteller und Crew

  • Fred MacMurray
    Fred MacMurray
    Infos zum Star
  • Jean Hagen
    Jean Hagen
  • Annette Funicello
    Annette Funicello
  • Tommy Kirk
    Tommy Kirk
  • Tim Considine
    Tim Considine
  • Kevin Corcoran
    Kevin Corcoran
  • Cecil Kellaway
    Cecil Kellaway
  • Charles Barton
    Charles Barton
  • Bill Walsh
    Bill Walsh
  • Lillie Hayward
    Lillie Hayward
  • Edward Colman
    Edward Colman
  • James D. Ballas
    James D. Ballas
  • Paul Smith
    Paul Smith

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Typische Disneykomödie aus den 50er Jahren. Die Verwandlungsszenen liegen weit hinter dem heutigen Standard. Der harmlose, dabei nicht immer logische Spaß ist mit Fred Mac Murray („Frau ohne Gewissen“) ansprechend besetzt und sollte zur Weihnachtszeit sein Publikum finden. In Familienvideotheken hat die unzeitgemäße Komödie mittlere bis gute Chancen.

News und Stories

  • Downey Jr. entwickelt Drogen

    Downey Jr. entwickelt Drogen

    Im Remake von "Der unheimliche Zotti" spielt Robert Downey Jr. einen Unternehmer auf der Suche nach einer Wunderdroge.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Danny Glover in "The Shaggy Dog"

    Schauspieler Danny Glover (Lethal Weapon) wird in der Komödie The Shaggy Dog ein Rolle übernehmen. In der Hauptrolle des Remakes wird Christmas with the Kranks Star Tim Allen zu sehen sein. Die Geschichte dreht sich um einen Mann (Tim Allen), der sich gelegentlich in einen Schäferhund verwandelt. Danny Glover wird den Chef des Mannes verkörpern, wogegen Kristin Davis seine Frau verkörpern wird. Die Dreharbeiten werden...

    Kino.de Redaktion  
  • Kristin Davis ist auf den Hund gekommen

    Kristin Davis ist auf den Hund gekommen

    Gibt es ein Leben nach "Sex and the City?" Für Kristin Davis schon, sie spielt demnächst im Remake von "Der unheimliche Zotti".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hollywood auf den Hund gekommen

    Nachdem Filme mit sprechenden Hunden gerade in Mode sind, siehe Cats & Dogs, Snow Dogs oder Scooby-Doo, kramt Disney eine weitere Hunde-Kamelle aus den Archiven. Diesmal wird der Shaggy Dog auf die Leinwand gezaubert, der 1959 erstmals im Kino unterwegs war. Dem Original folgten mehrere TV-Produktionen wie The Return of the Shaggy Dog und The Shaggy Dog. Für das Drehbuch wurden die Malcolm in the Middle Autoren Jack...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der unheimliche Zotti