Filmhandlung und Hintergrund

Beziehungsdrama von Regisseurin Angela Schanelec über vier Liebende, die sich immer weiter voneinander entfremden.

Ein Paar driftet auseinander: Griechenland 1984. Um ihre gemeinsame Reise zu finanzieren, singen der Engländer Kenneth (Thorbjörn Björnsson) und die Deutsche Theres (Miriam Jakob) auf der Straße. Sie sind verliebt und unzertrennbar. Doch als Kenneth mit dem bisschen Kleingeld, das sie bekommen, in der Heimat anruft, erfährt er, dass seine Mutter einen schweren Unfall erlitten hat. Aus Sorge reist Kenneth zurück in die Heimat und lässt Theres allein in Griechenland zurück. Die Zeit vergeht, und 30 Jahre später ist Kenneth als Obdachloser in Berlin gestrandet. Theres hat er nicht zurückbekommen. Um dieses Pärchenschicksal zu akzentuieren, springt der Film „Der traumhafte Weg“ mit einem Mal zu der Schauspielerin Ariane (Maren Eggert), die mit ihrem Partner David (Phil Hayes) und der gemeinsamen Tochter am Hauptbahnhof in Berlin wohnt. Von ihrem Fenster aus sehen sie Kenneth, der auf dem Bahnhofvorplatz bettelt.

„Der traumhafte Weg“ - Hintergründe

Die Regisseurin Angela Schanelec („Orly„, „Deutschland 09„) hat mit ihrem neuesten Beziehungsdrama einen eigenwilligen Film vorgelegt, der zwei Beziehungsgeschichten unkommentiert nebeneinanderstellt. Vergleiche oder Lehren kann nur der Zuschauer ziehen. Die Figuren haben keinen Kontakt zueinander, sind Fremde, deren Blicke sich kreuzen, ohne dass sie zueinander finden würden. Eine Zufallsbegegnung am Hauptbahnhof von Berlin. Ebenso fragmentiert wie die Geschichte von „Der traumhafte Weg“ ist auch die Erzählweise von Angela Schanelec, die der Berliner Schule („Milchwald„, „Jerichow„) zuzuordnen ist. Ihr distanzierter Blick interessiert sich für Details, deutet mehr an, als auszumalen, lässt vieles im Vagen, um ein wunderbar vielfältiges Bilderbuch an Gesten, Bewegungen, Räumen und Gesprächen zu zeichnen. Ein faszinierender Blick, der auf internationalen Bühnen wie dem Toronto International Film Festival oder dem Vancouver International Film Festival bereits die Kritiker überzeugen konnte.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der traumhafte Weg

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare