Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Tiger hetzt die Meute

Der Tiger hetzt die Meute

   Kinostart: 01.03.1974

Der Tiger hetzt die Meute im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Südstaatenthriller mit Burt Reynolds, der bei der Suche nach den Mördern seines Bruders bei der Polizei fündig wird.

Gator McClusky bestreitet seinen Lebensunterhalt in den Sümpfen des amerikanischen Südens mit Schwarzbrennerei und Alkoholschmuggel. Als er die Nachricht erhält, dass sein Bruder Donnie ermordet wurde und offenkundig niemand etwas gehört oder gesehen haben will, stellt Gator auf eigene Faust Nachforschungen an. Schnell stellt er fest, dass alle Spuren zu dem korrupten Cop Connors führen.

Der Alkoholschmuggler McKlusky, der wegen Alkohlschmuggel verurteilt ist, arbeitet für die Steuerbehörden. Dabei will er dem Sheriff, der seinen Bruder auf dem Gewissen hat, eins auswischen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Tiger hetzt die Meute: Südstaatenthriller mit Burt Reynolds, der bei der Suche nach den Mördern seines Bruders bei der Polizei fündig wird.

    Überraschend ernster Thriller, im Ton durchaus mit „Beim Sterben ist jeder der Erste“ zu vergleichen, in dem Burt Reynolds erstmals in seiner Paraderolle als Gator McClusky zu sehen ist (die sowohl teurere als auch albernere Fortsetzung „Mein Name ist Gator“ inszenierte er zwei Jahre später selbst). Mit von der Partie ist „Deliverance“-Ko-Star Ned Beatty, diesmal als korrupter Cop. Joseph Sargent („Stoppt die Todesfahrt der Pelham 1-2-3“) inszeniert mit einem guten Auge für Locations und Gespür für Tempo. Beim furiosesten Stunt springt ein Auto von einer Rampe auf eine schippernde Barkasse.
    Mehr anzeigen