Filmhandlung und Hintergrund

Hervorragend animierter und mit witzigen Musik-Nummern aufgelockerter Zeichentrickfilm, der das berühmte Märchen von den Bremer Statdtmusikanten auf originelle Weise variiert. Die fünf Geräte mit Eigenleben wurden mit jeweils typischen menschlichen Charakterzügen ausgestattet und spiegeln bei ihren Abenteuern unsere Verhaltensweisen wider. Die US-amerikanische Produktion, die nicht aus dem Hause Disney stammt, aber...

Fünf alte Haushaltsgeräte mit Eigenleben - ein Staubsauger, eine Tischlampe, ein Radio, eine Heizdecke und ein Toaster - verlassen ihr verwahrlostes Heim und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um ihren ehemaligen Besitzer ausfindig zu machen. Dabei geraten sie nacheinander in ein fürchterliches Gewitter, in die Fänge eines bösartigen Elektrikers, der ihnen an die Kabel will, und vor das Maul einer gefräßigen Schrottpresse, die Klein-Metall aus ihnen machen will. Als die ramponierten Blech-Maschinen endlich bei ihrem Menschenfreund angelangt sind, müssen sie sich auch noch gegen das inzwischen erstandene, eifersüchtige und hochmoderne Haushaltsgerät durchsetzen.

Origineller Zeichentrick-Spaß um fünf Haushaltsgeräte mit Eigenleben, die auf der Suche nach ihrem ehemaligen Besitzer zahllose Abenteuer mit bösen Elektrikern und gefräßigen Schrottpressen bestehen.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Tapfere Kleine Toaster

Darsteller und Crew

  • Jerry Rees
    Jerry Rees
  • Joe Ranft
    Joe Ranft
  • Thomas M. Disch
    Thomas M. Disch
  • Brian McEntee
    Brian McEntee
  • Donald Kushner
    Donald Kushner
  • Thomas L. Wilhite
    Thomas L. Wilhite
  • Willard Carroll
    Willard Carroll
  • Peter Locke
    Peter Locke
  • Donald W. Ernst
    Donald W. Ernst
  • David Newman
    David Newman

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hervorragend animierter und mit witzigen Musik-Nummern aufgelockerter Zeichentrickfilm, der das berühmte Märchen von den Bremer Statdtmusikanten auf originelle Weise variiert. Die fünf Geräte mit Eigenleben wurden mit jeweils typischen menschlichen Charakterzügen ausgestattet und spiegeln bei ihren Abenteuern unsere Verhaltensweisen wider. Die US-amerikanische Produktion, die nicht aus dem Hause Disney stammt, aber durchaus diese Qualität erreicht, paart Spiel, Spaß und Spannung mit Kritik an unserer modernen Wegwerfgesellschaft und ist so nicht nur für Kinder und Junggebliebene ein äußerst kurzweiliges Zeichentrick-Erlebnis.

Kommentare