Der tätowierte Adler

Filmhandlung und Hintergrund

Mit einer kräftigen Prise Humor und Slapstick präsentiert sich dieses Martial Arts-Abenteuer aus dem Hause der höchst produktiven Shaw Brothers. Wang Yu („Die Todesbucht der Shaolin“), Ku Feng („Der gnadenlose Vollstrecker“) und Ti Lung („Das Mann mit der Stahlkette“) vollführen unter der sachkundigen Anweisung von Sun Chung („Die grausamen Rächer der Shaolin“) ohne Unterlaß auch zwölf Jahre nach ihrer Inszenierung...

Pao Tung schwört Rache an den Mördern seines Kung Fu-Lehrers Tang und gerät dabei unter gefährliche Opiumschieber. Als er sie belauscht, erfährt Pao Tung, daß sein Vater, der vermeintlich unbescholtene Baumwollfabrikant Li Chang, der Anführer der Bande ist. Ho Chen Chong, seine rechte Hand, organisiert den Schmuggel und schreckt auch vor Mord nicht zurück, wenn es darum geht das Geheimnis zu wahren. Pao Tung wird entdeckt und in Kämpfe verwickelt, in denen er sich zurückhält, um seinen Vater nicht auszuliefern. Als Pao Tung jedoch erfährt, daß der Schmuggler Li Chang nicht sein Vater, sondern ein Baumwollhändler gleichen Namens ist, kennt er kein Halten mehr.

Im Zuge der Rache an den Mördern seines Kung Fu-Lehrers legt Pao Tung zugleich einer Bande von Opiumschmugglern das Handwerk. Martial Arts-Spektakel aus Hongkong mit einer guten Prise Humor.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit einer kräftigen Prise Humor und Slapstick präsentiert sich dieses Martial Arts-Abenteuer aus dem Hause der höchst produktiven Shaw Brothers. Wang Yu („Die Todesbucht der Shaolin“), Ku Feng („Der gnadenlose Vollstrecker“) und Ti Lung („Das Mann mit der Stahlkette“) vollführen unter der sachkundigen Anweisung von Sun Chung („Die grausamen Rächer der Shaolin“) ohne Unterlaß auch zwölf Jahre nach ihrer Inszenierung immer noch Respekt abringende Powerprügeleien. Das Schwergewicht der Kung Fu-Sequenzen würgt eine stimmige Erzählung schon im Anfangsstadium ab. Hongkong-Fetischisten werden dennoch nicht nein sagen können.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der tätowierte Adler