Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Solist
  4. Foxx musiziert wieder

Foxx musiziert wieder

Foxx musiziert wieder
Poster Der Solist

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Nachdem Jamie Foxx für deine Darstellung in Ray 2005 einen Oscar erhielt und im darauf folgendem Jahr mit dem zweifach ausgezeichneten Dreamgirls leer ausging, hätte man sicher nicht so schnell damit gerechnet, ihn erneut in einem Musikfilm zu sehen. Für Joe Wright (Abbitte) soll er nun aber in The Soloist das turbulente Leben eines musikalischen Wunderkinds darstellen. Nach einem Drehbuch von Susannah Grant (28 Tage), das auf reale Hintergründe basiert, wird Foxx die Rolle von Nathaniel Ayers übernehmen. Dieser studierte am New Yorker Juilliard-Konservatorium Geige und Cello, erkrankte an Schizophrenie, lebt auf der Straße und träumt von der Walt Disney Concert Hall. Ein Journalist wird auf das Schicksal des Straßenmusikers aufmerksam, berichtet darüber und versucht ihm wieder auf die Beine zu helfen. Klingt ganz nach einem neuem Oscarprojekt für Mr. Foxx. Produziert wird er Streifen von Gary Foster und Russ Krasnoff.
Während noch nach einem Schauspieler für den Part des hilfsbereiten Journalisten gesucht wird, befindet sich Foxx in den Vorbereitungen für seine Rolle. Unter der Anleitung eines Cellisten der L.A. Philharmonie, übt er sich im spielen von Seiteninstrumenten.