Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der schwarze Diamant
  4. Heute neu bei Netflix: Der beste Adam Sandler seit Jahren

Heute neu bei Netflix: Der beste Adam Sandler seit Jahren

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Netflix

Fans von Adam Sandler und Filmliebhaber dürfen sich gleichermaßen auf ein besonders Netflix-Highlight im Januar 2020 freuen.

Alle Jubeljahre legt Adam Sandler eine Pause von seinen zahlreichen Komödien ein und widmet sich der großen Filmkunst. 2002 verblüffte er beispielsweise mit einer gekonnten Darbietung in der Tragikomödie „Punch-Drunk Love“ und erst 2017 überzeugte er erneut in dem Netflix-Film „The Meyerowitz Stories (New and Selected)“. Wem diese Seite von Sandler gefällt, der darf sich auf ein besonderes Juwel freuen: „Der schwarze Diamant“ startet am 31. Januar 2020 in Deutschland exklusiv bei Netflix.

Aber selbst, wer Adam Sandler nicht unbedingt als Schauspieler mag, sollte der Krimikomödie offensichtlich eine Chance geben. Schließlich wird der Film in den USA von Kritiker*innen seit einiger Zeit gefeiert. Bei Rotten Tomatoes hat „Der schwarze Diamant“ überragende 91 Prozent positive Kritiken erhalten und bei Metacritic überzeugt das Werk ebenfalls mit einer beachtlichen Wertung von 90.

Der Trailer gibt euch einen ersten Eindruck vom neuen Adam-Sandler-Film:

Adam Sandler will wegen Oscar-Schlappe als nächstes einen schlechten Film drehen

Zudem galt Adam Sandler für manche sogar als Kandidat für einen Oscar als Bester Hauptdarsteller. Am Ende hat es zum Missmut einiger Beobachter noch nicht einmal für eine Nominierung gereicht. Bei den Golden Globes ging er ebenfalls komplett leer aus und kam nicht einmal ins engere Kandidatenfeld. Dennoch wird gerade seine Darbietung in „Der schwarze Diamant“ als eines der Highlights des Films hervorgehoben.

Adam Sandler selbst kündigte im Vorfeld an, dass er mit Absicht einen wirklich schlechten Film machen werde, wenn er für sein neuestes Werk keinen Oscar gewinnt. Ob er daran tatsächlich festhalten will, bleibt vorerst unklar. Der Schauspieler reagierte aber bereits auf seine Nicht-Berücksichtigung und zog einen positiven Schluss: Immerhin müsse er jetzt keine Anzüge mehr tragen.

Darum geht es in „Der schwarze Diamant“

Für „Der schwarze Diamant“ schlüpfte Adam Sandler in die Rolle des Juweliers Howard Ratner. Der erwartet dank einer Lieferung den großen Coup, dank eines schwarzen Opals, der eine Million US-Dollar wert sein soll. Bevor er den wertvollen Edelstein jedoch versteigern kann, trifft er auf NBA-Spieler Kevin Garnett (der sich selbst spielt). Der will den Opal als Glücksbringer für sein nächstes Spiel und gibt Howard im Gegenzug seinen Meisterschaftsring als Pfand.

Nach dem ungewöhnlichen Deal geht Howard seinem großen Hobby nach: Sportwetten. Damit handelt er sich jedoch Probleme ein, denn der Juwelier verzockt sich massiv und bekommt aus mehreren Richtungen Ärger von Geldeintreibern. Ob er rechtzeitig all seine Schulden begleichen kann, erfahrt ihr in „Der schwarze Diamant“ ab dem 31. Januar 2020 bei Netflix.

Welche Filme und Serien ihr bei Netflix diesen Monat noch sehen solltet, verraten wir euch gerne:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Das sind die Netflix-Highlights im Januar: 10 Film- und Serien-Tipps

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare