Filmhandlung und Hintergrund

Senta Berger am Pranger in Wim Wenders' Kostümfilm.

Ende 17. Jahrhundert in der Puritaner-Kolonie Salem. Hester Prynne muss auf ihrem Kleid ein rotes „A“ (= adultery) tragen, weil man sie als Ehebrecherin ansieht, die sich seit sieben Jahren weigert, den Vater ihrer unehelichen Tochter Pearl preiszugeben, wofür sie jedes Jahr zur Buße einen Tag am Pranger steht. Hesters Ex-Mann Chillingworth taucht auf, findet heraus, dass Pfarrer Dimmesdale der Vater ist. Als ein Schiff aus England anlegt, vereitelt Chillingworth die Abreise. Dimmesdale stirbt, Hester und Pearl reisen nach Europa zurück.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der scharlachrote Buchstabe

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der scharlachrote Buchstabe: Senta Berger am Pranger in Wim Wenders' Kostümfilm.

    Wim Wenders‘ Kostümfilm entstand nach der Novelle von Nathaniel Hawthorne (1850), der Probleme der zweiten Einwanderergeneration thematisiert. Bei Wenders überwiegt der private Konflikt. Hester stellt der strengen Gemeinde ihre Individualität als stolze und Sinnlichkeit als schöne Frau gegenüber und stört durch Freiheitsbegehren öffentliche Ordnung und doppelbödige Moral der Puritaner. Senta Berger, damals international begehrter Star, trägt souverän den durch die Musik beeinträchtigten Film.

News und Stories

  • Kudrow und Clarkson nehmen es gelassen

    Lisa Kudrow (Paper Man), Patricia Clarkson, Stanley Tucci (Julie & Julia), Thomas Haden Church (Smart People) und Malcolm McDowell haben sich für die Komödie Easy A verpflichtet. Diese Schauspieler spielen die Lehrer und Emma Stone, Amanda Bynes (Hairspray), Penn Badgley, Cam Gigandet, Alyson Machalka und Daniel Bird dürfen sich ihrem Alter entsprechend benehmen und als Schüler versuchen. In der Geschichte geht es...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare