Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Prinzipal-Einer gegen alle

Der Prinzipal-Einer gegen alle

Kinostart: 21.01.1988

Der Prinzipal-Einer gegen alle im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Spannend und hart inszeniertes Actiondrama um den rauhen Alltag an der Schule in einem Großstadtslum. Kleinere dramaturgische Schwächen werden durch die guten Darstellerleistungen - vor allem James Belushi („Salvador“) in einer Paraderolle - und den betonten Realismus wettgemacht. Thema und Machart werden beim Actionpublikum größeren Anklang finden als zuvor im Kino (ca. 150.000 Besucher). Potentieller Videothekenrenner...

Schullehrer Latimer schreckt vor handgreiflichen Auseinandersetzungen nicht zurück und wird deswegen strafhalber als Direktor an die berüchtigte Brandel-Highschool versetzt. Hier regiert das Faustrecht, auf den Gängen wird ungeniert mit Drogen gehandelt. Gegen den Widerstand seiner Kollegen und nur mit Unterstützung des schwarzen Hausmeisters will Latimer hart durchgreifen und muß sich mit dem Chef einer kriminellen Schülerbande einen Zweikampf auf Leben und Tod liefern.

Schullehrer Latimer schreckt vor handgreiflichen Auseinandersetzungen nicht zurück und wird deswegen als Direktor an die berüchtigte Brandel-Highschool strafversetzt. Hier regiert das Faustrecht, auf den Gängen wird ungeniert mit Drogen gehandelt. Spannend und hart inszeniertes Actiondrama um den rauhen Alltag an der Schule in einem Großstadtslum. Kleinere dramaturgische Schwächen werden durch die guten Darstellerleistungen und den betonten Realismus wettgemacht.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Prinzipal-Einer gegen alle

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Spannend und hart inszeniertes Actiondrama um den rauhen Alltag an der Schule in einem Großstadtslum. Kleinere dramaturgische Schwächen werden durch die guten Darstellerleistungen - vor allem James Belushi („Salvador“) in einer Paraderolle - und den betonten Realismus wettgemacht. Thema und Machart werden beim Actionpublikum größeren Anklang finden als zuvor im Kino (ca. 150.000 Besucher). Potentieller Videothekenrenner.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Lost in Translation

    Lost in Translation

    Englische Filmtitel ins Deutsche zu übertragen, bereitet oft Kopfzerbrechen. Da wird "Chicken Little" schon mal zu "Himmel und Huhn".

    Ehemalige BEM-Accounts