Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Pate
  4. News
  5. Brando-Hotel im Südsee-Paradies

Brando-Hotel im Südsee-Paradies

Ehemalige BEM-Accounts |

Der Pate Poster
© Kinowelt

Wenn das der gute Marlon noch erleben könnte: Knapp ein Jahr nach dem Tod des legendären Schauspielers wird auf dessen zu Tahiti gehörender Privatinsel ein Luxus-Hotel errichtet.

Starb im Juli 2004: Marlon Brando Bild: Kinowelt

Wer nun denkt, gierige Geschäftsleute hätten extra auf Brandos Ableben gewartet, um die Südsee-Idylle anschließend in aller Ruhe zubetonieren zu können, liegt allerdings falsch. „Der Pate“ selbst hegte lange Jahre den Traum von einem noblen Öko-Hotel auf seinem Privat-Eiland Tetiora und war bis zuletzt an der Planung beteiligt.

Richard Bailey, Geschäftsführer der Hotel-Gruppe Tahiti Beachcomber SA, wird das Projekt namens „The Brando“ nun vollenden. Bis 2008 soll die edle Herberge mit rund 30 luxuriösen Villen fertig gestellt werden. „Wir haben drei Jahre zusammen an dieser Sache gearbeitet“, so Bailey. „Ich fühle mich außerordentlich geehrt, sein Erbe fortführen und einen seiner Träume wahr werden lassen zu dürfen.“

Öko-Luxus in paradiesischer Umgebung

Brandos Vision eines exklusiven und vor allem umweltfreundlichen Resorts ist auch für Bailey oberste Richtlinie: „Das Hotel wird in die wundervolle Landschaft eingebettet und vom Meer kaum zu sehen sein“, verspricht der Bauherr. „Wir verwenden natürliche Materialien und statten den Komplex mit einem hochmodernen Energie-System aus, das außschließlich erneuerbare Ressourcen verwendet.“

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Pate

Leinwand-Legende Brando hatte Tetiora 1965 nach den Dreharbeiten zu „Meuterei auf der Bounty“ gekauft. Auf der Insel lernte er auch seine Frau Tarita Teriipaia kennen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Al Pacino als Comic-Held?

    Al Pacino als Comic-Held?

    Die "Guardians of the Galaxy" konnten die Schauspiel-Legende offenbar für Superhelden-Filme begeistern.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wird Al Pacino Marvel-Superheld?

    Als Marvelianer hat sich Leinwand-Legende Al Pacino bereits geoutet, als er James Gunns Guardians of the Galaxy über den grünen Klee lobte. Nun bestätigt der Superstar, dass er mit Marvel-Chef Kevin Feige Gespräche führte, über das, was sein könnte. Mit Comicbuch-Adpationen bringen Cineasten Al Pacino sicherlich nicht unmittelbar in Verbindung. Als einer der besten Charakterdarsteller weltweit bescherte er den...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare