I Am Legend-Neuauflage ohne Will Smith geplant

Kino.de Redaktion |

Der Omega-Mann Poster

Will Smith war es, der 2008 in dem postapokalyptischen Thriller I Am Legend als Dr. Robert Neville für das Überleben der Menschheit kämpfte. Nun soll die Story neu verfilmt werden - jedoch ohne den Hollywood-Superstar.

Schon bei I Am Legend handelte es sich um ein Remake. Die Geschichte um den vermeintlich letzten nichtinfizierten Menschen auf Erden, die auf dem gleichnamigen 1954 erschienenen Science-Fiction-Roman des Schriftstellers Richard Matheson basierte, wurde bereits vorher zweimal adaptiert: 1963 als The Last Man on Earth mit Vincent Price in der Hauptrolle und 1971 unter dem Titel Der Omega-Mann mit Charlton Heston als Protagonist.

Will-Smith-freies Reboot mit möglicher Abkehr vom Original

Warner bros. beabsichtigt mit der Neuerzählung der Geschichte nun ein frisches Franchise ganz ohne Will Smith zu etablieren. Dessen Filmcharakter hatte am Ende von I Am Legend ohnehin sein Leben gelassen. Lange war deshalb als mögliche Fortsetzung auch ein Prequel im Gespräch gewesen, das die Vorgeschichte der Pandemie beleuchten sollte, welche die meisten Menschen dahinraffte und einen kleinen Anteil in vor Wut rasende Untote verwandelte. Smith äußerte aber vor einiger Zeit, dass er in Zukunft keine Sequels oder Prequels mehr machen möchte.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Omega-Mann

Die mögliche Neuverfilmung soll das Drehbuch von Gary Graham mit dem Titel A Garden at the End of the World zur Grundlage haben. Das Skript war ursprünglich als eine Art dystopische SciFi-Version von John Fords epischem Western The Searchers ("Der Schwarze Falke") aus dem Jahre 1956 gedacht. Es soll allerdings auch genug inhaltliche Ähnlichkeiten zu Mathesons I Am Legend besitzen, sodass die Geschichte um den Wissenschaftler Robert Neville nun aus einer neuen Perspektive heraus geschildert werden kann.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • I Am Legend-Neuauflage ohne Will Smith geplant

    Will Smith war es, der 2008 in dem postapokalyptischen Thriller I Am Legend als Dr. Robert Neville für das Überleben der Menschheit kämpfte. Nun soll die Story neu verfilmt werden - jedoch ohne den Hollywood-Superstar. Schon bei I Am Legend handelte es sich um ein Remake. Die Geschichte um den vermeintlich letzten nichtinfizierten Menschen auf Erden, die auf dem gleichnamigen 1954 erschienenen Science-Fiction-Roman...

    Kino.de Redaktion  
  • "I Am Legend"-Autor Richard Matheson verstorben

    Als Science-Fiction-Autor und Drehbuchschreiber hinterließ Richard Matheson tiefe Spuren im Filmbusiness. Alleine sein Roman "Ich bin Legende" wurde mehrfach verfilmt. Mit 87 Jahren ist der Schriftsteller aus dem Leben geschieden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Smith ist der Albtraum aller Vampire

    Smith ist der Albtraum aller Vampire

    In der Verfilmung des Romans "Ich bin Legende" übernimmt Will Smith die Hauptrolle und kämpft als letzter Mensch gegen die Blutsauger.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Der Omega-Mann
  5. I Am Legend-Neuauflage ohne Will Smith geplant