Filmhandlung und Hintergrund

Jackie Chan drehte mal wieder in Hongkong und tat sich zu diesem Zwecke mit dem bewährten Kreativpartner und Regisseur Stanley Tong („Rumble in the Bronx“) zusammen. Gemeinsam springt man munter zwischen den Epochen, bedient sich mit beiden Händen in diversen Kostümschinken von „Musa“ bis „Tiger & Dragon“ und schielt auch ganz unverhohlen nach Bollywood, von wo man Gastkulissen, Gaststars und sogar ein wenig musikalischen...

Geleitet zur Hälfte von seinem Freund bzw. Wissenschaftlerkollegen William und zur Hälfte von nächtlichen Träumen, in denen er der offizielle Heerführer der Qin-Dynastie ist, bricht der Archäologe und Abenteurer Jack nach Indien auf, um dort nach Juwelen, Schwertern und so nebenbei dem Geheimnis des ewigen Lebens zu suchen. Vor Ort empfängt man die Raubgräber wenig freundlich, doch gewinnt Jack zumindest die Liebe einer echteren Prinzessin als der in seinen bluttriefenden Mittelalterträumen.

Ein chinesischer Archäologe mit reger Phantasie kommt dem Geheimnis des ewigen Lebens auf die Spur. Jackie Chan auf den Spuren von „Indiana Jones“ und „Tiger & Dragon“.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Alle Bilder und Videos zu Der Mythos

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Jackie Chan drehte mal wieder in Hongkong und tat sich zu diesem Zwecke mit dem bewährten Kreativpartner und Regisseur Stanley Tong („Rumble in the Bronx“) zusammen. Gemeinsam springt man munter zwischen den Epochen, bedient sich mit beiden Händen in diversen Kostümschinken von „Musa“ bis „Tiger & Dragon“ und schielt auch ganz unverhohlen nach Bollywood, von wo man Gastkulissen, Gaststars und sogar ein wenig musikalischen Sülz mitbringt. Massenszenen und Ausstattung halten höchste Hollywoodvergleiche, Fans des Stars kommen auf ihre Kosten.

News und Stories

Kommentare