1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Marsianer - Rettet Mark Watney
  4. News
  5. Starker Trailer für Ridley Scotts "Marsianer"

Starker Trailer für Ridley Scotts "Marsianer"

Ehemalige BEM-Accounts |

Der Marsianer - Rettet Mark Watney Poster

Robinson Crusoe lässt grüßen.

Matt Damon in "Der Marsianer - Rettet Mark Watney". Bild: Fox

Tatsächlich hatte Robinson Crusoe, nachdem er gestrandet war, bessere Chancen als „Bourne„-Superstar Matt Damon in „Der Marsianer„. Der muss ohne einen Freitag als Kumpel klarkommen, hat keine Kokospalme, die ihm das Mittagessen vor die Füße fallen lässt und vor allem: nichts zu trinken.

Erfindungsgeist ist also gefragt, nachdem Damons Astronaut Mark Watney von seiner Missionscrew auf dem Mars zurückgelassen worden ist: Ein Unfall zwingt zur überstürzten Rückreise zur Erde und ihn hält man fälschlich für tot.

„Nimm das, Neil Armstrong!“

Der neue Trailer zeigt, wie sich Watney mit trockenem Humor selbst motiviert, erste Erfolge als Landwirt feiert, kaputte Anlagen instand setzt und „Mission Control“ auf der Erde damit überrascht, dass es ihn noch gibt. Dort werden nun sämtliche Kräfte gebündelt, um den Gestrandeten nach Hause zu holen. Seine Crew, längst weit weg im All, bastelt ebenfalls an einem schier unmöglichen Rettungsplan.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Im Regiestuhl von „Der Marsianer - Rettet Mark Watney“ sitzt kein Geringerer als „Alien“-Schöpfer Ridley Scott, der dafür neben Damon unter anderem Jessica Chastain, Kristen Wiig, Chiwetel Ejiofor und Jeff Daniels verpflichten konnte.

Der Film basiert auf dem Roman „The Martian“ des US-Autoren Andy Weir, den dieser zunächst als E-Book im Selbstverlag herausbrachte und damit einen Bestseller landete. Kinostart ist am 26. November.

Den neuen Trailer zu „Der Marsianer - Rettet Mark Watney“ finden Sie auch im Web unter: youtu.be/QXnoykJbHnw

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare