Am Wochenende hat ProSieben wieder zwei Free-TV-Premieren im Programm.

Am Samstagabend, 5. Februar 2011, präsentiert der Sender um 20.15 Uhr den Film „House Bunny“ mit Anna Faris in der Hauptrolle. Die Komödie dreht sich um Shelley, die mit ihren 27 Jahren aus der Playboy-Villa fliegt. Überraschenderweise landet das Ex-Bunny in einer Studenten-Schwesternschaft und trifft dort auf sieben etwas weltfremden Mädels. Diese müssen dringend neue Mitglieder anwerben. Kurzentschlossen erklärt sich Shelley bereit, die jungen, unbeholfenen Damen darin zu unterrichten, worüber sie am besten Bescheid weiß: Make-up und Männer… 

Die Free-TV-Premiere  des Thrillers „Der Mann, der niemals lebte“ mit Leonardo DiCaprio und Russell Crowe hat ProSieben am Sonntagabend, 6. Februar 2011 um 20.15 Uhr, im Programm: CIA-Agent Roger Ferris entdeckt eine heiße Spur zu einem führenden Topterroristen, der von Jordanien aus arbeitet. Um das Terrornetz infiltrieren zu können, muss Ferris die Unterstützung des CIA-Veteranen Ed Hoffman gewinnen und den nicht gerade vertrauenswürdigen Chef des jordanischen Geheimdienstes auf seine Seite bringen. Das gelingt ihm, aber Ferris hat bald Anlass zu glauben, dass sie ein falsches Spiel mit ihm spielen …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare