„Der letzte schöne Herbsttag“ lautet der Titel des neuen Filmprojekts von „Shoppen“-Regisseur Ralf Westhoff. In seinem Drehbuch zu dieser Beziehungskomödie erzählt Westhoff von Leo und Claire und den Schwierigkeiten ein Paar zu werden, zu sein und auch zu bleiben. Als Schauspielerin ist Julia Koschitz („Shoppen“, „Blöde Mütze“) an Bord.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Die Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende haben die deutschen TV-Sender wieder ein paar Free-TV-Premieren im Programm. Hier eine Übersicht: Samstag, 30. Juni 2012 Deutsche Komödie „Der letzte schöne Herbsttag“ mit Julia Koschitz und Felix Hellmann um 20.15 Uhr auf Bayern 3: Claire liebt Leo. Und Leo liebt Claire. Seit zwei Jahren sind sie ein Paar und glücklich – meistens jedenfalls. Denn eigentlich passen sie gar nicht zusammen: Claire schreibt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Filmfest München vergibt "Förderpreis Deutscher Film"

    Das Filmfest München ging am Samstag, 3. Juli 2010 mit einer feierlichen Preisverleihung zu Ende. Höhepunkt des Festivals ist die Vergabe des Förderpreis Deutscher Film als renommierter Nachwuchspreis. In diesem Jahr erhielt Regisseur Ralf Westhoff für seinen Film „Der letzte schöne Herbsttag“ für die Beste Regie überreicht. Der Film „Transit“ erhielt den Preis für die Beste Produktion, während Ulrich Peltzer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neue Komödie von "Shoppen"-Regisseur Ralf Westhoff

    „Der letzte schöne Herbsttag“ lautet der Titel des neuen Filmprojekts von „Shoppen“-Regisseur Ralf Westhoff. In seinem Drehbuch zu dieser Beziehungskomödie erzählt Westhoff von Leo und Claire und den Schwierigkeiten ein Paar zu werden, zu sein und auch zu bleiben. Als Schauspielerin ist Julia Koschitz („Shoppen“, „Blöde Mütze“) an Bord.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare