"Der letzte Mentsch": Einfühlsames Drama mit Mario Adorf

Ehemalige BEM-Accounts |

Der letzte Mentsch Poster

Mario Adorf spielt in der bewegenden Geschichte „Der letzte Mentsch“ einen Überlebenden des Holocaust, der nun im hohen Alter auf der Suche nach seinen Wurzeln ist. Dazu nimmt er eine Reise nach Polen auf sich - in Begleitung einer jungen Deutschtürkin. Das ungleiche Paar kann man nun im ersten Trailer sehen.

Die bewegende Tragikomödie Der letzte Mentsch mit Mario Adorf kommt am 8. Mai 2014 in unsere Kinos. Es ist die Suche eines alten Mannes nach seinen lange verleugneten jüdischen Wurzeln, aber auch das Abenteuer eines jungen Mädchens, das diesen Mann im Auto durch Europa fährt.

Mario Adorf spielt darin Marcus, ein Überlebender von Theresienstadt und Auschwitz. Seine Überlebensstrategie nach dem Krieg war das Vergessen. Doch nun holt ihn die Vergangenheit ein und er möchte als Jude bei den Seinen beerdigt werden. Zu seiner Überraschung muss er aber erst einmal beweisen, dass er überhaupt Jude ist. Er braucht Dokumente oder Zeugenaussagen. Um die zu beschaffen, lässt sich Marcus von der jungen Deutschtürkin Gül nach Ungarn fahren, das Land seiner Kindheit. Auf dieser Reise voller tragischer und komischer Erlebnisse lernen Gül und Marcus einander, aber auch sich selber, besser kennen. Schließlich trifft Marcus in seinem Geburtsort Vác auf jemanden, der scheinbar schon lange auf ihn gewartet hat…

Die Regie führte der Franzose Pierre-Henry Salfati, dessen außergewöhnliches Historiendrama Tolérance für den renommierten französischen Filmpreis César nominiert wurde. In weiteren Rollen sind Katharina Derr und Hannelore Elsner zu sehen.

Einen ersten gelungen Eindruck liefert der Trailer zum Film Der letzte Mentsch:

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Das sind die deutschen Oscar-Hoffnungen

    Das sind die deutschen Oscar-Hoffnungen

    Es hat was von einer Casting-Show: 15 Kandidaten - und ein Sieger. Der wird dann ins heiße Rennen um den Award geschickt. Hier kommen die Bewerber ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Der letzte Mentsch": Einfühlsames Drama mit Mario Adorf

    Mario Adorf spielt in der bewegenden Geschichte "Der letzte Mentsch" einen Überlebenden des Holocaust, der nun im hohen Alter auf der Suche nach seinen Wurzeln ist. Dazu nimmt er eine Reise nach Polen auf sich - in Begleitung einer jungen Deutschtürkin. Das ungleiche Paar kann man nun im ersten Trailer sehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Der letzte Mentsch
  5. "Der letzte Mentsch": Einfühlsames Drama mit Mario Adorf