Das Ende eines Jahrtausende währenden Kaiserreichs mit dem Beginn der Republik China gehört zu den spannendsten Momenten in der turbulenten Geschichte des Reichs der Mitte.

Wahrer der chinesischen Tradition: Jet Li Bild: Constantin

So setzte schon Bernardo Bertolucci mit „Der letzte Kaiser“ dieser Zeit des Umbruchs ein grandioses filmisches Denkmal. Chinas heißester Export Jet Li wird nun in die Haut des größten Kämpfers dieser Tage schlüpfen.

Huo Yuan-Jia war eine lebende Legende und ein wahrer Volksheld, der die schwächelnde Quing-Dynastie mit seiner Kampfschule gegen zahllose Angriffe von außen und innen verteidigte - bis er 1910 im Alter von nur 53 Jahren verstarb.

Zuvor hatte er das Jahrtausende alte Wushu verfeinert, was frei übersetzt soviel heißt wie „Die Kunst, Kriege zu verhindern“. Seine Schule lehrte eine rein defensive Spielart des Kung Fu. Zwei Jahre nach seinem Tod musste der gerade mal sechsjährige letzte Kaiser Chinas Xuan Tong abdanken und die Republik China wurde ausgerufen.

Catchen in China

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der letzte Kaiser

Zwar hat der Film noch keinen Titel, aber Regisseur Ronny Yu der zuletzt in „Freddy Vs. Jason“ zwei fiese Schlitzer aufeinander hetzte, will schon im April die erste Klappe fallen sehen. Für Li wird das Projekt nach der großen Volkssage „Hero“ der zweite Ausflug in ein wichtiges Kapitel der chinesischen Geschichte.

Wer ihn dabei begleiten will, kann sich übrigens bei der Produktionsfirma um eine Nebenrolle bewerben. Die Voraussetzungen sind allerdings nicht ohne, drei Typen von Kampfkünstlern werden gesucht:

Kampfkünstler mit westlichem Aussehen, bevorzugt Tae Kwon Do, Karate, Kickboxen, Fung Fu oder Judo. Unbedingt mit Schauspieltalent, da es um wichtige Kampfszenen mit Jet Li geht.

Große, bullige, muskulöse Kämpfer mit westlichem Aussehen, gerne ehemalige Wrestler.

Kampfkünstler aller Nationen mit verschiedenen Spezial-Disziplinen.

Interessierte können sich mit Videos im VCD- oder DVD-Format, Lebenslauf, Referenzen und Fotos unter folgender Adresse bewerben:

Lee Chiu Wah

c/o The Eastern (HK) Film Prod Co Ltd

Room 901, Everglory Centre

1B Kimberley Street

Tsim Sha Tsui

Kowloon

Hong Kong

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare