Filmhandlung und Hintergrund

Dirk Bach geht als Franziskanerpater Laurentius auf Verbrecherjagd.

Pater Laurentius lebt in einem Kloster bei Köln. Das Klosterleben füllt den neugierigen Mönch allerdings nicht wirklich aus und so geht er gerne auf Verbrecherjagd, wann immer er auf Verdächtiges stößt. Und das tut er, sehr zum Ärger der befreundeten Kommissarin und früheren Latein-Schülerin Ursula „Ufo“ Foges, nur allzu oft.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der kleine Mönch (2. Staffel, 9 Folgen)

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der kleine Mönch (2. Staffel, 9 Folgen): Dirk Bach geht als Franziskanerpater Laurentius auf Verbrecherjagd.

    Das ZDF etablierte 2002 mit den Geschichten um den gewichtigen Franziskanermönch Laurentius eine Comedy-Krimireihe ganz in der Tradition von geistlichen Detektiven wie dem berühmten Pater Brown. Nach der zweiten Staffel wollten allerdings immer weniger Zuschauer den „Kleinen Mönch“ auf der Verbrecherjagd begleiten und die Reihe wurde eingestellt.

Kommentare