Haarige Füße statt spinnenfeiner Hände: „Spider-Man“ Tobey Maguire könnte die Hauptrolle als Bilbo Beutlin in der Verfilmung der „Herr der Ringe“-Vorgeschichte „Der kleine Hobbit“ übernehmen.

Wird Tobey Maguire zu Bilbo Beutlin in "The Hobbit"? Bild: Kurt Krieger

Da heißt es nur eins und eins zusammenzählen. Als Tobey Maguire bei einem Interview zu seinem neuen Kriegsdrama „Brothers“ gefragt wurde, mit welchem Regisseur er gerne einmal arbeiten würde, gab er eine höchst aufschlussreiche Antwort: „Guillermo Del Toro! Und möglicherweise tritt das auch schon sehr bald ein …“

Wenn Maguire dabei „sehr bald“ sagt, kann damit nur ein einziger Film gemeint sein. Denn der genannte Filmemacher hat in nächster Zeit natürlich nur eines im Sinn: Mittelerde! Guillermo Del Toro steckt schließlich mitten in der Arbeit an zwei Kinofilmen zu J.R.R. TolkiensHerr der Ringe„-Vorgeschichte „Der kleine Hobbit“ - und wird in den nächsten Jahren auch für kein anderes Projekt Zeit finden.

Dass ein Star wie Tobey Maguire mit seinen Erfolgen in der „Spider-Man Trilogie“ dabei nur für die Hauptrolle in Frage kommt, dürfte klar sein. Zudem wäre er von Gesicht und Statur her wesentlich besser für einen Hobbit geeignet als für einen der dreizehn Zwerge, für die ebenfalls noch Darsteller gesucht werden. Vom schauspielerischen Können wäre Top-Mime Tobey natürlich ohnehin ein Traum als friedliebender Halbling, der auf dem Weg zum Drachen Smaug im Einsamen Berg über sich hinauswachsen muss.

Tobey Maguire als Hobbit: Wir sagen nicht ja, aber auch nicht nein!

Bilderstrecke starten(94 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Die Manager von Maguire und Del Toro wollten das Ganze auf Nachfrage zwar nicht bestätigen, aber sie dementierten auch nicht. Das ist vor allem auf Seiten der Hobbit-Macher ungewöhnlich: Diese hatten bisher jedes Gerücht um mögliche Bilbo-Darsteller wie Daniel Radcliffe oder James McAvoy ins Reich der Fabel verwiesen.

Zudem ist das Casting für die vielen Rollen im Fantasy-Epos derzeit ohnehin im vollen Gange. Sprich: Guillermo Del Toro puzzlet langsam sein Ensemble von Zwergen, Hobbits, Goblins, Elben und Orks zusammen. Und das geht natürlich viel leichter, wenn man schon das Gesicht des Titelhelden vor Augen hat …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare