1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Herrscher von Cornwall
  4. News
  5. Ewan McGregor zieht gegen Riesen in die Schlacht

Ewan McGregor zieht gegen Riesen in die Schlacht

Kino.de Redaktion |

Eines der interessantesten Fantasy-Projekte aus der Filmschmiede in Hollywood ist derzeit die Neuauflage des Klassikers Der Herrscher von Cornwall, das nun unter dem Originaltitel Jack the Giant Killer erneut verfilmt wird. Besonders interessant wird sein, wie es Regisseur Bryan Singer gelingen soll, aus der angestaubt-trashigen Vorlage ein modernes Fantasy-Spektakel zu machen. In der märchenhaften Geschichte geht es um den jungen Burschen Jack, der eine von Riesen entführte Prinzessin retten will, was wiederum den brüchigen Frieden zwischen dem Königreich der Menschen und dem Volk der Riesen gefährdet.

Zum Gelingen dieses Filmprojekts soll zum einen das Drehbuch von Christopher McQuarrie beitragen, zum anderen hat man mit Bill Nighy, Stanley Tucci und John Kassir bereits sehr talentierte Mimen für einige der wichtigsten Nebenrollen verpflichtet. Und vor kurzem wurde mit Jungstar Nicholas Hoult der Darsteller für den Titelhelden des Jack gefunden. Mit Ewan McGregor, der die Rolle als Anführer der Elitegarde des Königs spielen wird, wurde nun ein weiteres Schwergewicht verpflichtet. Für die Rolle der Prinzessin sind die nahezu unbekannten Darstellerinnen Adelaide Kane und Eleanor Tomlinson im Gespräch.

Mit Bryan Singer auf dem Regiestuhl und dieser illustren Besetzung könnte der Riesenkiller sogar Peter Jacksons Hobbit den Platz als gewaltigstes Fantasy-Epos des Jahres 2012 streitig machen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Wird DiCaprio Singers Sechs Milliarden Dollar-Mann?

    Bryan Singer ist auf dem besten Weg, die letzte Klappe für sein Fantasy-Spektakel Jack the Giant Killer fallen zu lassen, da wird der Regisseur solcher Streifen wie Die üblichen Verdächtigen, X-Men oder Superman Returns mit zwei weiteren Blockbuster-Projekten in Verbindung gebracht. Beide dieser geplanten Filme entstammen dem "kleineren" Rivalen der großen Leinwand, dem Fernsehen: zum einen handelt es sich um eine...

    Kino.de Redaktion  
  • Ewan McGregor zieht gegen Riesen in die Schlacht

    Eines der interessantesten Fantasy-Projekte aus der Filmschmiede in Hollywood ist derzeit die Neuauflage des Klassikers Der Herrscher von Cornwall, das nun unter dem Originaltitel Jack the Giant Killer erneut verfilmt wird. Besonders interessant wird sein, wie es Regisseur Bryan Singer gelingen soll, aus der angestaubt-trashigen Vorlage ein modernes Fantasy-Spektakel zu machen. In der märchenhaften Geschichte geht es...

    Kino.de Redaktion  
  • Nighy und Tucci als Opfer des Riesenschlächters

    Märchenhafte Stoffe sind in Hollywood zurzeit sehr beliebt, wie man an bereits abgedrehten oder in Planung befindlichen Stoffen wie Red Riding Hood, Hansel & Gretel: Witch Hunters oder Snow White and the Huntsman erkennen kann. Und wenn mal kein Grimm’sches Märchen zur Hand ist, so bedient man sich bei der englischen Folklore, wie im Falle von Bryan Singers Jack, the Giant-Killer, dem Remakes eines Fantasy-Klassikers...

    Kino.de Redaktion  
  • Bryan Singer tappt beim Riesenschlachten lieber im Dunkeln

    Hierzulande kennt nicht jeder die Geschichte des zauberhaften Riesentöters Jack, im englischsprachigen Raum aber ist dieses Märchen weit verbreitet. Bryan Singer, der Regisseur von Die üblichen Verdächtigen und X-Men bereitet nun eine Neuverfilmung dieses klassischen Stoffes vor, der bereits 1962 unter dem Titel Der Herrscher von Cornwall in die Kinos kam. Natürlich soll es eine modernere, erwachsenere Fassung der...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare