Der Herr der Ringe - Die Gefährten Poster

„Der Herr der Ringe“: So sehen die Orks ungeschminkt aus

Andreas Engelhardt  

Die Welt von Mittelerde hält für den kleinen Mann aus dem Auenland viele Gefahren bereit. Neben Balrog und Nazgul sind es vor allem die Orks und Uruk-hais, die für eine ständige Bedrohung zuständig sind. Wenig überraschend handelt es sich auch bei der „Der Herr der Ringe“- und der „Der Hobbit“-Trilogie nur um Filme, weswegen hinter den unfreundlichen Gesichtern lediglich fähige Schauspieler unter viel Make-Up stecken. Und wie diese Herren ungeschminkt aussehen, wollen wir euch hier vorstellen. 

„Der Herr der Ringe“: So sehen die Orks ungeschminkt aus

Ein kleiner technischer Hinweis, bevor ihr euch in die folgende Liste stürzen könnt: Am besten einfach auf das jeweilige Bild klicken, um es in seiner vollen Pracht genießen zu können.

Bildergalerie Orks aus Der Herr der Ringe ungeschminkt

Nicht ohne Grund konnte die „Der Herr der Ringe“-Trilogie gleich zweimal den Oscar für das beste Make-Up einstreichen. Dank der Gegenüberstellungen dürfte deutlich geworden sein, welch eine Leistung hinter den Orks und Uruk-hais steckt, denn die Verantwortlichen haben aus den jeweiligen Schauspielern wahre Monster erschaffen, die sicherlich so manches Kind verängstigt haben. Wir wünschten jedenfalls, wir hätten damals schon solch einen Vergleich gehabt, um uns nach dem Kinobesuch wieder zu beruhigen.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare