Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der gute Hirte
  4. News

News

  • sixx: Thriller "Der gute Hirte" mit Robert De Niro im Free-TV

    Am Samstagabend, 31. März 2012, hat der Sender sixx um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Films „Der gute Hirte“ im Programm. Der Thriller dreht sich um den ehrgeizigen Yale-Student Edward Wilson, der 1939 einer geheimen Bruderschaft beitritt, aus der viele künftige Führungskräfte hervorgehen. Schon bald wird er vom FBI angeworben und verrät seinen Lehrer Fredericks als Nazi-Sympathisanten. Dies ist Wilsons Einstieg...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • De Niro plant neue Hirten-Abenteuer

    Nachdem Robert De Niro während des Karlovy Vary Film Festivals für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, sprach er auch über zukünftige Projekte. Er würde gerne zwei Sequels des 2006 veröffentlichten Dramas Der gute Hirte drehen. Der Regisseur/Schauspieler/Produzent würde sich gerne wieder dem kalten Kriege zuwenden, die Jahre zwischen 1961 und 1989 näher unter die Lupe nehmen und der Hauptfigur Edward Wilson (...

    Kino.de Redaktion  
  • Robert De Niro will Sequels von "Der gute Hirte"

    Robert De Niro, Regisseur und Darsteller von „Der gute Hirte“ aus dem Jahr 2006, will mit Martin Scorsese zwei Sequels zu dem CIA-Film produzieren, in dem Matt Damon die Hauptrolle des Edward Wilson spielte. Der zweite Film soll in den sechziger Jahren beginnen und bis zum Fall der Mauer 1989 reichen und die Rolle der CIA in Vietnam, Afghanistan, Iran und Mittelamerika behandeln. Der dritte Teil soll in den neunziger...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Unsere Lieblingsfilme 2007

    Unsere Lieblingsfilme 2007

    Auch dieses Jahr gab es sie wieder: Filme, die uns begeistert, erschüttert, beeindruckt oder einfach nur amüsiert haben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sinkende Sterne in der Traumfabrik

    Sinkende Sterne in der Traumfabrik

    Im letzten Jahr gerieten Stars wie Tom Cruise und Mel Gibson unter Beschuss. Doch Hollywood braucht seine Ikonen dringender denn je.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale 2007: Goldener Bär für "Tuyas Ehe"

    Am Samstag fand die Preisverleihung der 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Dabei zeichnete die Jury um Regisseur Paul Schrader das chinesische Drama Tuyas Ehe aus, das sich mit dem rasanten Wirtschaftswachstums des Landes beschäftigt und dabei die Folgen für Umwelt und Bevölkerung beleuchtet. Damit ist der Film nach Still Life, der bei den Filmfestspielen von Venedig mit dem goldenen Löwen ausgezeichnet...

    Kino.de Redaktion  
  • Voyeure und ein chinesischer Bär

    Voyeure und ein chinesischer Bär

    Große Überraschung zum Abschluss der Berlinale: Die Favoriten gingen leer aus, der Goldene Bär ging nach China. Auch Nina Hoss durfte sich freuen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • De Niro und Eastwood in Siegerpose

    De Niro und Eastwood in Siegerpose

    Das Who is Who aus Hollywood gab sich auf der Berlinale die Klinke in die Hand. Und auch der erste deutsche Wettbewerbsbeitrag faszinierte.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Je ne regrette rien - ich bereue nichts!

    Je ne regrette rien - ich bereue nichts!

    "La vie en rose" - ein filmisches Denkmal für Edith Piaf eröffnet die Berlinale. Hauptdarstellerin Marion Cotillard bringt die Leinwand zum Funkeln.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Film ab auf der BÄRlinale

    Film ab auf der BÄRlinale

    Ab 8.2. feiert die Hauptstadt wieder Filme und Stars des deutschen und internationalen Kinos. Grandioser Eröffnungsfilm: "La Vie en Rose" über Edith Piaf.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Fortsetzungen für "Departed"

    Fortsetzungen für "Departed"

    Das Team von "Departed: Unter Feinden" kann schon mal Holster und Pistolen wieder hervorkramen, denn der Undercover-Thriller wird fortgesetzt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale 2007: "I'm A Cyborg But That's OK"

    Das Drama I’m A Cyborg But That’s OK des südkoreanischen Regisseurs Park Chan-wook (Lady Vengeance) wird bei den 57. Internationalen Filmfestspielen von Berlin, die vom 08. bis 18. Februar stattfinden, seine internationale Premiere feiern. Der Film handelt von einer jungen Frau, die sich für eine Cyborg Kriegerin hält und sich deshalb in psychiatrische Behandlung begibt. Dort verliebt sie sich in einen Mann, der angeblich...

    Kino.de Redaktion  
  • Damon mag nicht Jolie küssen

    Damon mag nicht Jolie küssen

    Matt Damon und Angelina Jolie spielen die Hauptrollen in "Der gute Hirte". Trotz aller Professionalität fand Matt die gemeinsamen Liebesszenen merkwürdig.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Baldwin in der Verbotenen Stadt

    Baldwin in der Verbotenen Stadt

    Alec Baldwin übernimmt die Hauptrolle in "The Forbidden City", einem Drama über die Jagd nach japanischen Kriegsverbrechern.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jolie erleidet Schwächeanfall

    Jolie erleidet Schwächeanfall

    Die schwangere Aktrice Angelina Jolie fiel während der Dreharbeiten zu "The Good Shepherd" in Ohnmacht und verletzte sich am Kopf.

    Ehemalige BEM-Accounts