Der große Frust

Kinostart: 27.04.1984

The Big Chill: Sieben Freunde treffen sich anlässlich der Beerdigung des Achten in ihrer Runde wieder und reden sich ihren Frust von der Seele.

Filmhandlung und Hintergrund

Sieben Freunde treffen sich anlässlich der Beerdigung des Achten in ihrer Runde wieder und reden sich ihren Frust von der Seele.

Sieben Freunde, drei Frauen und vier Männer, die in den 60er Jahren gemeinsam studiert haben, treffen sich nach langen Jahren wieder. Nur Alex, der Achte im Bunde, fehlt. Er hat sich aus Frust die Pulsadern aufgeschnitten. Zu seiner Beerdigung haben sich alle wieder versammelt. Während eines Wochenendes lassen die Hinterbliebenen ihre Biographien Revue passieren.

Sieben ehemalige Kommilitonen, die sich beim Begräbnis eines Studienkollegen wiedersehen, schwelgen in verklärten Erinnerungen an die gemeinsamen Zeiten in den 60er Jahren. Doch die sehnsüchtigen Erzählungen beschwören auch Aggressionen herauf.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der große Frust: Sieben Freunde treffen sich anlässlich der Beerdigung des Achten in ihrer Runde wieder und reden sich ihren Frust von der Seele.

    Regisseur und Autor Lawrence Kasdan inszenierte aufgelockert mit wohldosierten humoristischen Einlagen und mit hervorragenden Schauspielern ein intelligentes Drama, das der amerikanischen Bevölkerung zahlreiche Identifikationsangebote lieferte und dem Frust-Film zu einem großen Erfolg verhalf. Der stellte sich hierzulande bedingt durch gesellschaftliche Unterschiede und fehlenden psychologischen Tiefgang nicht ein.

News und Stories

  • Meg Ryan einmal hinter der Kamera!

    Sie war einer der größten Stars der 80er und 90er Jahre, doch seit diesen goldenen Zeiten ist der Stern von Meg Ryan ein wenig verblasst. Und doch macht die blonde Schönheit noch Filme - gerade dreht sie an der Seite von John Lithgow, Kat Dennings und 50 Cent das Drama Lives of the Saints ab. Und sollte es ihr in Zukunft an guten Rollen mangeln, hat sie sich nun ein zweites Standbein geschaffen - hinter der Filmkamera...

    Kino.de Redaktion  
  • Screen Gems entwickelt Remake von "Der große Frust"

    „Der große Frust“ war 1983 ein Drama über sieben Freunde aus Collegezeiten, die Jahre später zum Begräbnis eines Freundes wieder zusammenkommen. Dabei halten sie eine kritische Bilanz über die Entwicklung ihres Lebens. Das Drehbuch stammte von Lawrence Kasdan und Barbara Benedek. Screen Gems plant nun ein Remake, für das ein Autor gesucht wird, der zwar der Geschichte treu bleiben, die Handlung aber in die Gegenwart...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der große Frust