Der Gott des Gemetzels Poster

Stummfilm "The Artist" gewinnt bei den César Awards 2012

Ehemalige BEM-Accounts |

Am Freitagabend, 24. Februar fand in Paris die Verleihung der 37. César Awards 2012 im Théâtre du Châtelet statt. Als Gewinner des Abends wird der französische Stummfilm “The Artist” von Michel Hazanavicius mit insgesamt sechs César ausgezeichnet. Der mehrfach ausgezeichnete Kinofilm, der am gleichen Wochenende in den USA mit insgesamt fünf Oscars als bester Film des Jahres geehrt wurde, erhält den renommierten französischen Filmpreis in den Kategorien bester Film, beste Regie, beste Hauptdarstellerin, beste Kamera, beste Filmmusik und bestes Szenenbild feierlich überreicht.

Die erfolgreiche Tragikomödie “Ziemlich beste Freunde”, die derzeit auch hierzulande das Publikum begeistert und bereits seit acht Wochen ungeschlagen die deutschen Kinocharts anführt, wurde mit neun Nominierungen u.a. als bester Film ins Rennen geschickt. Jedoch sollte die einzige Auszeichnung ein César für Schauspieler Omar Sy als bester Hauptdarsteller sein.

Weitere Auszeichnungen gingen an das Drama “L´exercice de l´État” von Pierre Schöller für den besten Nebendarsteller, bestes Drehbuch und bester Ton. Als bester fremdsprachiger Film erhält das iranische Drama “Nader und Simin – eine Trennung” einen César, der bereits mit einem Oscar und einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Als bester Animationsfilm gewinnt “Le Chat du rabbin” von Joann Sfar und Antoine Delesvaux einen César. Für das beste adaptierte Drehbuch werden Roman Polański und Yasmina Reza für “Der Gott des Gemetzels” ausgezeichnet, während die britische Hauptdarstellerin Kate Winslet den diesjährigen Ehrenpreis überreicht bekommt.

Weitere Informationen und eine Übersicht der Preisträger der 37. César Awards findet man unter www.academie-cinema.org.

Hat dir "Stummfilm "The Artist" gewinnt bei den César Awards 2012" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.