Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der goldene Kompass
  4. News
  5. Kinocharts: "Bee Movie" und "Hitman" steigen neu ein

Kinocharts: "Bee Movie" und "Hitman" steigen neu ein

Ehemalige BEM-Accounts |

Der goldene Kompass Poster

Die Top Ten der CineStar Kinocharts
In den CineStar Kinocharts kann sich in dieser Woche die aufwendige Fantasy Verfilmung „Der goldene Kompass“ - trotz schleppenden Einnahmen und zurückhaltenden Besucherzahlern (350.000) - auch in der zweiten Woche erfolgreich auf dem ersten Platz halten. Auf dem zweiten Platz steigt die Animationskomödie von Jerry Seinfeld „Bee Movie“ mit 260.000 Besuchern neu ein. Den dritten Platz nimmt Timothy Olyphant als Agent 47 in dem Neueinsteiger „Hitman - jeder stirbt alleine“ ein. Als weitere Neueinsteiger können sich das türkische Crime-Drama „Kabadayi - Für Liebe und Ehre“ auf den sechsten Platz und die dramatische Liebesgeschichte „Der Klang des Herzens“ auf den siebten Platz behaupten.
Die Top Ten der US-Kinocharts
In den USA führen diese Woche die Neueinsteiger „I Am Legend“ ($76,535,000) und „Alvin and the Chipmunks“ ($45,000,000) die Kinocharts an. Auf den dritten Platz verdrängt findet sich der Neueinsteiger der letzten Woche „The Golden Compass“ wieder. Der 180 Millionen Dollar teure Fantasyfilm kann auch in den USA nicht an den erwarteten Erfolg reichen. Mit 9,025,000 Dollar an diesem Wochenende in 3.528 Theatern mussten 65 % Verlust zur Vorwoche hingenommen werden. Mit einem Gesamteinspielergebnis von $40,968,000 (USA und International) können die Betreiber nur noch auf den Verkaufsstart der DVD bauen, um das Budget ($180 Millionen) zu erreichen.

News und Stories