1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der gnadenlose Ritt

Der gnadenlose Ritt

Kinostart: 15.08.1967

Filmhandlung und Hintergrund

Interessanter Western um einen Südstaaten-Offizier, der sich nach Ende des Bürgerkriegs mit den Nordstaatlern anlegt.

1865, Utah. Ein Südstaaten-Offizier und seine Gruppe brechen aus einem Gefangenenlager aus und machen sich auf den Weg zur mexikanischen Grenze. Unterwegs töten sie einen Boten, der die Nachricht vom Ende des Krieges überbringen soll. Der Offizier verheimlicht die Botschaft, und schon bald geraten sie in einen Kampf mit einem Major der Nordstaaten-Armee.

Bürgerkrieg in den USA im Jahr 1865: Ein Offizier flieht mit seiner Einheit aus einem Nordstaaten-Gefangenenlager und versucht, sich in die Heimat durchzuschlagen.

Darsteller und Crew

  • Glenn Ford
    Glenn Ford
    Infos zum Star
  • Inger Stevens
    Inger Stevens
  • Marshall Reed
    Marshall Reed
  • Kenneth Tobey
    Kenneth Tobey
  • Phil Karlson
    Phil Karlson
  • Halsted Welles
    Halsted Welles
  • Harry Joe Brown
    Harry Joe Brown
  • Kenneth Peach
    Kenneth Peach
  • Mundell Lowe
    Mundell Lowe

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der gnadenlose Ritt: Interessanter Western um einen Südstaaten-Offizier, der sich nach Ende des Bürgerkriegs mit den Nordstaatlern anlegt.

    Interessant gestalteter Western, der den Krieg ohne Einschränkung anprangert. Trotz fortgeschrittenen Alters drehte Glenn Ford Ende der 60er Jahre noch eine Reihe von Western, wobei dieser wohl zu seinen schlechteren gehört. Zu seinen Nebendarstellern gehörte unter anderem George Hamilton, der nicht wirklich ins Ensemble passen will. Bemerkenswerter ist statt dessen Inger Stevens.

Kommentare