Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Glanz der Unsichtbaren

Der Glanz der Unsichtbaren

   Kinostart: 10.10.2019

Les Invisibles: Französische Dramedy über obdachlose Frauen, die mit Hilfe engagierter Sozialarbeiter den Weg zurück in die Gesellschaft antreten.

zum Trailer

Der Glanz der Unsichtbaren im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Der Glanz der Unsichtbaren“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Französische Dramedy über obdachlose Frauen, die mit Hilfe engagierter Sozialarbeiter den Weg zurück in die Gesellschaft antreten.

Manu (Corinne Masiero) und ihre Kolleginnen Audrey (Audrey Lamy), Anglélique (Déborah Lukumuena) und Hélène (Noémie Lvovsky) arbeiten in einem Tageszentrum für obdachlose Frauen. Hier können sie sich ausruhen, einen Kaffee trinken und duschen, doch abends sind die Wohnungslosen wieder auf sich gestellt und müssen eine Bleibe für die Nacht suchen.

Audrey und ihre Mitarbeiterinnen wollen mehr tun: Sie setzen sich aktiv für die Frauen ein und helfen ihnen, wieder ein Teil der Gesellschaft zu werden, eine Arbeit und eine Wohnung zu finden. Dabei überschreiten sie mehr als ein Mal die gesetzlichen Grenzen – wird sich ihr Engagement dennoch auszahlen?

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Glanz der Unsichtbaren

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,4
18 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(6)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Glanz der Unsichtbaren: Französische Dramedy über obdachlose Frauen, die mit Hilfe engagierter Sozialarbeiter den Weg zurück in die Gesellschaft antreten.

Kommentare