Der Animationsfilm „Der Gestiefelte Kater“ kann als Neueinsteiger der Woche mit insgesamt 600.000 Zuschauer am ersten Wochenende einen sehr guten Start hinlegen und erobert auf Anhieb den ersten Platz der deutschen Kinocharts.

Damit wird der erste Teil von „Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht“ auf den zweiten Platz verbannt, gefolgt von „In Time - Deine Zeit läuft ab“ mit Justin Timberlake. Die prominent besetzte romantische Komödie „Happy New Year“ steigt als weiterer Neueinsteiger in dieser Woche auf den vierten Platz ein, der Animationsfilm „Happy Feet 2“ findet sich dafür auf dem fünften Platz wieder, während „Der Gott des Gemetzels“ weiterhin den sechsten Platz in Folge belegen kann. Die deutsche Komödie „Kein Sex ist auch keine Lösung“ verliert gleich drei Platzierungen zur Vorwoche und muss sich nun mit dem siebten Platz begnügen, gefolgt von „Krieg der Götter“ und „Zwei an einem Tag“. Den Abschluss der Top Ten bildet in dieser Woche der Familienfilm „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ nach einer Romanvorlage von Cornelia Funke.

Die Top Ten der US-Kinocharts

In den US-amerikanischen Kinos erobert der romantische Episodenfilm „Happy New Year“ zwar auf Anhieb die Kinocharts, bleibt jedoch mit einem Gewinn von 13,7 Mio. US-Dollar weit hinter den Erwartungen - sein erfolgreicher Vorgängerfilm „Valentinstag“ konnte am Startwochenende über 56 Mio. US-Dollar einspielen.

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der gestiefelte Kater

Auf dem zweiten Platz folgt die US-Komödie „Bad Sitter“ mit Jonah Hill (dt. Kinostart: 17. Mai 2012) als weiterer Neueinsteiger in dieser Woche. Dafür verliert der erste Teil von „Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht“ gleich zwei Platzierungen und findet sich nun auf dem dritten Platz wieder, gefolgt von „Die Muppets“ (dt. Kinostart: 19. Januar 2012) und der Animationskomödie „Arthur Weihnachtsmann“. Auf den nachfolgenden Plätzen befinden sich Martin Scorseses Familienfilm „Hugo Cabret“ (dt. Kinostart: 9. Februar 2012), die Komödie „The Descendants“ (dt. Kinostart: 26. Januar 2012) mit George Clooney, der Animationsfilm „Happy Feet 2“, der Komödie „Jack and Jill“ (dt. Kinostart: 26. Januar 2012) mit Adam Sandler in einer Doppelrolle und zu guter Letzt der Actionfilm „Krieg der Götter“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare