Diesen Monat startet die Bestseller-Verfilmung „Der Geschmack von Apfelkernen“ in den Kinos. In Vivian Naefes Film spielt Hannah Herzsprung die junge Iris, die nach dem Tod ihrer Großmutter deren Haus erbt und deswegen in die alte Heimat zurückkehrt. Zur Einstimmung auf „Der Geschmack von Apfelkernen“ haben wir einen Exklusivclip für euch.

Ab dem 26. September läuft die Roman-Adaption Der Geschmack von Apfelkernen in den Kinos. Die von Vivian Naefe (Einfach die Wahrheit) inszenierte Familiensaga nach dem internationalen Bestseller von Katharina Hagena verspricht bewegende Momente und Augenblicke voller Poesie. Wir haben einen exklusiven Clip für euch, in dem ein Kuss weitreichende Konsequenzen hat.

In Der Geschmack von Apfelkernen erbt die von Hannah Herzsprung (Ludwig II.) gespielte Iris nach dem Tod ihrer Großmutter deren Haus in der alten Heimat. Iris ist sich zunächst unsicher, ob sie das Erbe antreten soll, denn dieser Ort fördert einige schlimme Erinnerungen zu Tage. Dennoch bleibt sie für zunächst. Iris trifft auf Bekannte und Freunde aus vergangenen Zeiten. Für Max (Florian Stetter, Nanga Parbat), den Bruder ihrer Jugendfreundin Mira (Zoe Moore, Summertime Blues), hat Iris bald schon Gefühle. Je enger Iris’ Beziehung zu Max wird, umso mehr traut sie sich an ihre eigenen, verdrängten Erinnerungen heran.

Zur erstklassigen Besetzung von Der Geschmack von Apfelkernen gehören neben Hannah Herzsprung, Zoe Moore und Florian Stetter u.a. noch Marie Bäumer (Zum Geburtstag), Meret Becker (Quellen des Lebens) und Hildegard Schmahl (Bergblut).

Und hier nun der Exklusivclip zu Der Geschmack von Apfelkernen:

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Exklusiver "Der Geschmack von Apfelkernen"-Clip: Ein Kuss mit Folgen

    Diesen Monat startet die Bestseller-Verfilmung "Der Geschmack von Apfelkernen" in den Kinos. In Vivian Naefes Film spielt Hannah Herzsprung die junge Iris, die nach dem Tod ihrer Großmutter deren Haus erbt und deswegen in die alte Heimat zurückkehrt. Zur Einstimmung auf "Der Geschmack von Apfelkernen" haben wir einen Exklusivclip für euch.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare