Filmhandlung und Hintergrund

Obercholeriker Louis de Funès will als Gendarm zum ersten Mal für Ordnung an der Côte d'Azur sorgen und wird dadurch zum Leinwand-Superstar.

Der Dorfpolizist Ludovic Cruchot wird befördert und nach St. Tropez versetzt. In seinem Drang, Recht und Ordnung Geltung zu verschaffen, sind ihm vor allem die Nudisten ein Dorn im Auge. Während er gemeinsam mit seinen Kollegen zum Großangriff auf das sittenlose Pack bläst, sorgt seine heranwachsende Tochter Nicole anderweitig für Verwirrung: sie gibt sich als Tochter eines Millionärs aus, dessen Yacht gerade im Hafen vor Anker liegt – und als Unterschlupf einer Verbrecherbande dient, die soeben einen Kunstraub begangen hat.

Ein übereifriger Polizist (Louis de Funès) gerät im leichten Lebensbetrieb an der Côte d’Azur in Schwierigkeiten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 4,0
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Gendarm von St. Tropez: Obercholeriker Louis de Funès will als Gendarm zum ersten Mal für Ordnung an der Côte d'Azur sorgen und wird dadurch zum Leinwand-Superstar.

    Der erste von insgesamt sechs Filmen, in denen der französische Komiker Louis de Funès zwischen 1964 und 1982 den eifernden Polizisten Ludovic Cruchot verkörperte. Der wie die Nachfolger ganz auf den wild grimassierenden und gestikulierenden de Funès zugeschnittene Klamauk sorgte gemeinsam mit dem kurz darauf in die Kinos gebrachten „Fantomas“ dafür, dass de Funès nach knapp 20 Jahren beim Film plötzlich zum absoluten Leinwand-Superstar wurde. Regie führte wie bei den weiteren „Gendarm“-Filmen Jean Girault.

Kommentare