Der Fürst und das Mädchen (3. Staffel, 18 Folgen)

  

Filmhandlung und Hintergrund

Dritte Staffel der ZDF-Adelsserie mit Maximilian Schell in der Titelrolle.

Die Ereignisse überschlagen sich: Ursula nutzt eine Erkrankung ihres Sohnes Nicolai, um aus dem Schloss zu fliehen, während sich Friedrich in eine Affäre mit der Hamburger Innensenatorin Iris Wohlfahrt stürzt. Da eröffnet ihm sein Neffe Benjamin, dass er Ursula seit ihrer ersten Begegnung heimlich liebt. Doch auch Ursula und Friedrich bemerken, dass sie einander brauchen. Doch da wird Ursula entführt und die Forderungen drohen das endgültige Aus für den Thorwald-Konzern zu bedeuten…

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Fürst und das Mädchen (3. Staffel, 18 Folgen)

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
5 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Fürst und das Mädchen (3. Staffel, 18 Folgen): Dritte Staffel der ZDF-Adelsserie mit Maximilian Schell in der Titelrolle.

    Dritte Staffel der erfolgreichen ZDF-Schmonzette mit Weltstar Maximilian Schell („Das Urteil von Nürnberg“) in der Titelrolle. Große Gefühle und adelige Figuren haben offenbar immer Konjunktur: Die ersten zwei Staffeln erreichten bis zu fünf Millionen Zuschauer.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der Fürst und das Mädchen (3. Staffel, 18 Folgen)