Der Flaschenteufel

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Puppenfilm, in dem Kasperl in den Besitz einer Zauberflasche kommt.

Kasperl hat sich im Wald verirrt und landet im Schloss des Zauberers Nekromantikus. Der ergreift die Gelegenheit und verkauft Kasperl eine Zauberflasche mit einem Geist, der Wünsche erfüllt. Kasperl und Gretel stellen den Geist auf die Probe und wünschen sich ein Haus. Dessen plötzliches Erscheinen bleibt natürlich auch den anderen Dorfbewohnern nicht verborgen.

Darsteller und Crew

  • Ferdinand Diehl
    Ferdinand Diehl
  • Hans Schmid
    Hans Schmid

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Flaschenteufel: Puppenfilm, in dem Kasperl in den Besitz einer Zauberflasche kommt.

    Puppenfilm von Ferdinand Diehl, der die Erzählung „Das Flaschenteufelchen“ von Robert Louis Stevenson adaptierte und die Handlung von Hawaii in das Kasperltheaterland verlegte. Diehl kreierte mit seinen Brüdern Paul und Hermann zwischen 1929 und 1970 unzählige Trickfilme, darunter der populäre „Wettlauf zwischen Hase und Igel“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der Flaschenteufel