Filmhandlung und Hintergrund

Legendäre ARD-Vorabendserie, in der sich die Fahnder Klaus Wennemann, Jörg Schüttauf, Michael Lesch und Martin Lindow die Pistole in die Hand gaben.

In einer unbenannten westdeutschen Großstadt klärt der Fahnder unkonventionell, oftmals auch grenzüberschreitend, immer jedoch erfolgreich Verbrechen auf. Während die Protagonisten, Dienstwagen (legendär: der grüne Ford Granada) und Kollegen wechseln, bleibt der Vorgesetzte, Hauptkommissar Rick, sowohl personell als auch inhaltlich eine Konstante.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Fahnder: Legendäre ARD-Vorabendserie, in der sich die Fahnder Klaus Wennemann, Jörg Schüttauf, Michael Lesch und Martin Lindow die Pistole in die Hand gaben.

    Der „Fahnder“ gehört zu den erfolgreichsten Serien der ARD überhaupt und ist ein Stück Fernsehgeschichte. Nach „Derrick“ ist die von der Colonia Media produzierte Reihe außerdem die meistverkaufte deutsche Krimiserie und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1989 den Grimme-Preis. Nach dem Ausstieg von Klaus Wennemann übernahm Jörg Schüttauf die Rolle des Fahnders Thomas Becker. Später folgten Michael Lesch und Martin Lindow.

Kommentare