Wiedermal dreht sich ein Film um das elisabethanische Zeitalter und natürlich um William Shakespeare. Diesmal ist er allerdings nicht die Hauptfigur, denn der neue Streifen befasst sich mit Christopher Marlowe. Der besagte Held und Schreiberling verliebt sich in die Königin, doch ein eifersüchtiger Mitbewerber fackelt nicht lange und gibt Marlowe’s brandaktuelle Stücke kurzerhand an den erfolglosen William Shakespeare weiter. Dieser zögert keine Sekunde und schreibt unverfroren von den Stücken ab. Die Hauptrollen in dem Film Marlowe werden Johnny Depp (Marlowe) und Jude Law (Shakespeare) übernehmen. Der britische Regisseur John Maybury will im März mit den Dreharbeiten beginnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • James Garner ist tot

    James Garner ist tot

    "Space Cowboy", "Maverick", "Detektiv Rockford": Hollywood-Legende James Garner ist im Alter von 86 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neues von Shakespeare

    Wiedermal dreht sich ein Film um das elisabethanische Zeitalter und natürlich um William Shakespeare. Diesmal ist er allerdings nicht die Hauptfigur, denn der neue Streifen befasst sich mit Christopher Marlowe. Der besagte Held und Schreiberling verliebt sich in die Königin, doch ein eifersüchtiger Mitbewerber fackelt nicht lange und gibt Marlowe’s brandaktuelle Stücke kurzerhand an den erfolglosen William Shakespeare...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare