Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Bulle von Paris

Der Bulle von Paris

Kinostart: 20.10.1988

Der Bulle von Paris im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Eindringlich inszenierter Polizeifilm mit Drama- und Thrillerelementen, der den Schwerpunkt auf die Herausarbeitung seiner Charaktere legt. Frankreichs Superstars Gérard Depardieu („Die letzte Metro“) und Sophie Marceau („La Boum“) überzeugen unter der meisterlichen Regie von Maurice Pialat als ungleiches Paar. Die faszinierende Atmosphäre dieses empfehlenswerten französischen Krimis und die Starbesetzung werden beim...

Der Drogenfahnder Mangin verliebt sich in die Freundin eines Dealers, den er verhaftet hat. Diese hat, während der Geliebte hinter Gittern sitzt, Drogen und zwei Millionen Francs zu sich genommen und sieht sich jetzt von den Brüdern des Inhaftierten gehetzt. Nichtsahnend hilft ihr Mangin aus der Patsche. Selbst als er erfährt, daß das Mädchen ihn belogen hat, steht er zu ihr. Doch als er die brenzlige Situation ausgebügelt und die Beute des Dealern zugespielt hat, verläßt ihn die undurchsichtige Schönheit.

Der Drogenfahnder Mangin verliebt sich in die Freundin eines Dealers, den er verhaftet hat. Diese hat, während der Geliebte hinter Gittern sitzt, Drogen und zwei Millionen Francs zu sich genommen und sieht sich jetzt von den Brüdern des Inhaftierten gehetzt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eindringlich inszenierter Polizeifilm mit Drama- und Thrillerelementen, der den Schwerpunkt auf die Herausarbeitung seiner Charaktere legt. Frankreichs Superstars Gérard Depardieu („Die letzte Metro“) und Sophie Marceau („La Boum“) überzeugen unter der meisterlichen Regie von Maurice Pialat als ungleiches Paar. Die faszinierende Atmosphäre dieses empfehlenswerten französischen Krimis und die Starbesetzung werden beim aufgeschlossenen Videothekenpublikum auch zu mehr als soliden Umsätzen verhelfen.
    Mehr anzeigen