1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Bürotrottel

Der Bürotrottel

Kinostart: 14.09.1962

Filmhandlung und Hintergrund

Slapstick-Komödie von und mit Jerry Lews, der unfreiwillig zum Filmkomiker in Hollywood avanciert.

Der tolpatschige Plakatierer Morty S. Tashman erhält von dem Boss der Paramutual Filmstudios einen höchst prekären Auftrag: Er soll verschwenderische Angestellte der Studios ausspionieren. Leider funktioniert das nicht ganz so, wie sich sein Chef das Projekt vorgestellt hatte - denn Morty hinterlässt Scherben und Verwirrung, wohin er nur tritt. Schließlich entdeckt ein findiger Kreativer, dass Morty der geborene Komiker wäre.

Der ungeschickte Monty wird als Bote angestellt, um seine Kollegen auszuspionieren. Komiker Jerry Lewis in einer seiner Glanzrollen.

Darsteller und Crew

  • Jerry Lewis
    Jerry Lewis
    Infos zum Star
  • Brian Donlevy
    Brian Donlevy
  • Dick Wesson
    Dick Wesson
  • Howard McNear
    Howard McNear
  • Isobel Elsom
    Isobel Elsom
  • Sig Ruman
    Sig Ruman
  • Bill Richmond
    Bill Richmond
  • Ernest D. Glucksman
    Ernest D. Glucksman
  • W. Wallace Kelley
    W. Wallace Kelley
  • Walter Scharf
    Walter Scharf

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Bürotrottel: Slapstick-Komödie von und mit Jerry Lews, der unfreiwillig zum Filmkomiker in Hollywood avanciert.

    In einer seiner ersten Regiearbeiten nimmt Jerry Lews im „Bürotrottel“ den Hollywoodbetrieb auf die Schippe und erzählt zudem eine eher unkonventionelle Variante des amerikanischen Traums und des „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Themas. Lewis, der den Part des trotteligen Büroangestellten selbst übernimmt, tritt am Ende darüber hinaus noch mit einer kurzen Doppelrolle auf.

Kommentare