Der Barcelona-Krimi: Über Wasser halten

  

Filmhandlung und Hintergrund

Auftakt zu einem neuen Donnerstagskrimi der Degeto aus der katalanischen Metropole.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,8
12 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(8)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Barcelona-Krimi: Über Wasser halten: Auftakt zu einem neuen Donnerstagskrimi der Degeto aus der katalanischen Metropole.

    Mit dem schwulen Barcelona-Cop Xavi Bonet betritt eine tolle Ermittlerfigur das Krimiparkett, gestraft mit einem gleichsam strengen wie mächtigen Vater, der um das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Bei Clemens Schick ist die Figur in besten Händen, ebenso wie Bonets Kollegin Fina Talent bei Anne Schäfer. Störend ist allein der eingangs etwas zu demonstrativ gefahrene Konfrontationskurs zwischen den beiden. Der Film nutzt geschickt die Schauwerte der katalanischen Metropole und erzählt eine passabel spannende Geschichte über einen Drogenkrieg in der Stadt in Verbindung mit der Flüchtlingsthematik. Kein Grimme-Preis-Kandidat, aber gute Unterhaltung. fra.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der Barcelona-Krimi: Über Wasser halten