1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Anderson-Clan

Der Anderson-Clan

Kinostart: 02.09.1971

Filmhandlung und Hintergrund

Amerikanischer Gangsterfilm um die Planung und das Scheitern eines Einbruchscoups, durchgeführt von Gentleman-Dieben.

Es soll - natürlich - der dreisteste Raubzug der Geschichte werden, für den sich eine Bande cleverer Gentleman-Gangster in New York zusammengerottet hat. Geplant von einem nach zehn Jahren Haft entlassenen Ex-Sträfling soll dabei ein ganzes Appartementhaus voller Millionäre, in dem u. a. auch die Exfreundin des Anführers lebt, ausgeraubt werden. Aber die Polizei hat den Plan längst entdeckt und beobachtet die Bande.

Anderson ist Spezialist für Einbrüche. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis plant er einen Raubüberfall auf das größte Appartementhaus in der Fifth Avenue.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Anderson-Clan

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Anderson-Clan: Amerikanischer Gangsterfilm um die Planung und das Scheitern eines Einbruchscoups, durchgeführt von Gentleman-Dieben.

    Sean Connery versuchte mit seinem Gaunerpart in Sidney Lumets Ganoventhriller „Der Anderson-Clan“ seinem James-Bond-Image zu entkommen. Der Film ist ein spannendes Heist Movie mit konventioneller Story und dichter Atmosphäre, gedreht an Original-Schauplätzen in New York, an denen enthüllt wird, wie trickreich die elektronische Überwachung von Privatleuten und Behörden genutzt werden kann.

News und Stories

  • Remake von "The Anderson Tapes" in Planung

    Der Produzent Arthur Sarkissian („Rush Hour 3“) plant eine Adaption von „The Anderson Tapes“. Bereits 1971 verfilmte Sidney Lumet die Buchvorlage von Lawrence Sanders mit Sean Connery in der Hauptrolle. Während im Original eine Bande von Gangstern einen dreisten Raubzug in New York planen, verkündet Arthur Sarkissian die Handlung nach Miami zu verlegen. Wer die Rolle von Sean Connery übernehmen soll, ist noch nicht...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Connery geht wieder unter die Diebe

    Connery geht wieder unter die Diebe

    In "Josiah's Canon" spielt der Schotte einen Holocaust-Überlebenden, der zum Bankräuber wurde und noch eine Rechnung offen hat.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neuverfilmung von "The Anderson Tapes"

    Im Hause Columbia Pictures plant man eine Neuverfilmung des 1971er Thrillers The Anderson Tapes. Im Original spielten Sean Connery, Christopher Walken und Dyan Cannon die Hauptrollen. Es geht um einen Meisterdieb, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis im Auftrag der Mafia ein Edel-Wohnhaus ausrauben soll. All seine Schritte werden von der Polizei überwacht, die die Hintermänner des Coups schnappen will. Das...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare