Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Departed - Unter Feinden
  4. News
  5. Martin Scorsese: Hansdampf in allen Regiestühlen?

Martin Scorsese: Hansdampf in allen Regiestühlen?

Martin Scorsese: Hansdampf in allen Regiestühlen?

Er zählt zu den ganz großen Regisseuren seiner Generation und ist dank Werken wie Taxi Driver, Good Fellas oder The Departed in Hollywood längst zur lebenden Legende geworden: Martin Scorsese. Noch immer reißen sich Schauspieler, Produzenten und Drehbuchautoren darum, mit Scorsese wenigstens nur einen Film drehen zu dürfen, weswegen sich die Anfragen an den Filmemacher derzeit auch häufen.
Scorsese hat die Arbeiten an seiner in 3-D abgedrehten Familienkomödie The invention of Hugo Cabret zwar fast beendet, doch noch ist unklar, welches Projekt er danach inszenieren wird: Silence, die Adaption eines Shusaku Endo-Romans? Sinatra mit seinem alten Kumpel Robert DeNiro? Wolf of Wall Street mit seinem neuen Lieblingsdarsteller Leonardo DiCaprio? The Irishman mit Joe Pesci und Al Pacino? Oder doch Furious Love, was die Geschichte der Beziehung der beiden Hollwood-Stars Richard Burton und Liz Taylor erzählen würde?
Möglicherweise wird es aber auch ein Remake des 70er-Jahre Thrillers The Gambler, (hierzulande Spieler ohne Skrupel betitelt) mit James Caan. William Monahan schrieb das Drehbuch zu dieser Neuauflage, in der Leonardo DiCaprio die Caan-Rolle eines Akademikers, der langsam aber sicher seiner Spielsucht erliegt, übernehmen soll. Mit Monahan, DiCaprio und Scorsese wäre das Oscar-prämierte Team von The Departed zum Teil wiedervereint, noch aber ist wie gesagt unklar, ob Scorsese sich dieses Projektes als nächstes annehmen wird.