1. Kino.de
  2. Filme
  3. Denn zum Küssen sind sie da
  4. Tyler Perry gegen Matthew Fox in neuem Cross-Thriller

Tyler Perry gegen Matthew Fox in neuem Cross-Thriller

Kino.de Redaktion |

Denn zum Küssen sind sie da Poster

Die überaus erfolgreichen Krimiromane des Autors James Patterson wurden schon mehrfach für die große Leinwand adaptiert. In … denn zum Küssen sind sie da und Im Netz der Spinne spielte jeweils Morgan Freeman den ermittelnden Polizeipsychologen. Nun wird Multitalent Tyler Perry diese Rolle für die neueste Buchadaption I, Alex Cross (auf deutsch unter dem Titel ‚Heat‘ erschienen) übernehmen.

Sein Gegenspieler wird dabei von ‚Lost‘-Darsteller Matthew Fox dargestellt werden, der entgegen seines bisherigen Images einen richtig fiesen Schurken geben wird. Unterstützung erhält Perry bei diesem Fall von Schauspieler Ed Burns, der Cross‘ Partner Tommy Kane spielen wird. Regie bei dem neuen Thriller wird Rob Cohen führen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Tyler Perry gegen Matthew Fox in neuem Cross-Thriller

    Die überaus erfolgreichen Krimiromane des Autors James Patterson wurden schon mehrfach für die große Leinwand adaptiert. In … denn zum Küssen sind sie da und Im Netz der Spinne spielte jeweils Morgan Freeman den ermittelnden Polizeipsychologen. Nun wird Multitalent Tyler Perry diese Rolle für die neueste Buchadaption I, Alex Cross (auf deutsch unter dem Titel ‚Heat‘ erschienen) übernehmen. Sein Gegenspieler wird...

    Kino.de Redaktion  
  • "Roses are Red“: Neue Arbeit für Morgan Freeman?

    Die Figur des Polizisten Alex Cross hatte bereits in „Denn zum Küssen sind sie da“ und „Im Netz der Spinne“ im Mittelpunkt gestanden. Jetzt wird er, wahrscheinlich erneut verkörpert von Morgan Freeman, wieder ermitteln. In der filmischen Umsetzung des Buches „Roses are Red“ von James Patterson wird er sich auf die Suche nach einem Verbrecher namens „Mastermind“ begeben. Bis jetzt ist noch nicht ganz klar, ob Freeman...

    Kino.de Redaktion  
  • Cruise bekommt Hilfe gegen die Samurai

    Cruise bekommt Hilfe gegen die Samurai

    Und wieder einmal Neuigkeiten von einem Historienschinken, diesmal im fernen Japan angesiedelt: Für sein neues Projekt „The Last Samurai“ bekommt Hauptdarsteller Tom Cruise Unterstützung vom Schauspielertrio Billy Connolly („Ihre Majestät Mrs. Brown„), Tony Goldwyn („Denn zum Küssen sind sie da„) und Timothy Spall („Vanilla Sky„). Der Film spielt zwischen 1870 und 1880 und handelt vom Kampf der japanischen Armee...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare