Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Den Wolken ein Stück näher

Den Wolken ein Stück näher

  

Filmhandlung und Hintergrund

DDR-Fernsehzweiteiler nach dem Jugendroman von Günter Görlich.

Nach dem Umzug seiner Familie von Potsdam nach Ostberlin hat der 15-jährige Klaus zunächst Schwierigkeiten an seiner neuen Schule, vor allem mit dem allseits beliebten Heinz. Durch die Vermittlung des Klassenlehrers Magnus legen Klaus und Heinz ihre Streitigkeiten bei und freunden sich an. Als Magnus unerwartet stirbt, wird seine Klasse von der jungen Anne Morgenstern übernommen. Klaus und anderen Mitschülern gelingt es, ihre anfängliche Abneigung gegen die junge Lehrerin zu überwinden, doch Heinz bleibt in seiner Ablehnung standhaft und will ihre Ablösung erzwingen.

Darsteller und Crew

  • Kerstin Bahra
  • Kurt Böwe
  • Susanne Düllmann
  • Burghard Völkel
  • Christian Steinke
  • Günter Görlich
  • Walter Laaß

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Den Wolken ein Stück näher: DDR-Fernsehzweiteiler nach dem Jugendroman von Günter Görlich.

    Für das Fernsehen der DDR gedrehter Zweiteiler nach dem dort populären Jugendroman von Günter Görlich. Neben dem zeitlosen Thema der Schwierigkeiten Heranwachsender bietet der Film auch einen historischen Einblick in den damaligen (Schul-)Alltag in der DDR. Während es für die jungen Darsteller Burkhard Völkel und Jürgen Mewis bei dieser einen Filmarbeit blieb, feierte ihr Lehrer Kurt Böwe im Anschluss mit „Der nackte Mann auf dem Sportplatz“ seinen Durchbruch im Kinofilm. Nach der Wiedervereinigung war er unter anderem als Kommissar Groth im „Polizeiruf 110“ zu sehen.
    Mehr anzeigen