1. Kino.de
  2. Filme
  3. Demonstone

Demonstone

Filmhandlung und Hintergrund

Mystery-Thriller um eine Rache aus dem Jenseits mit dem populären Jan-Michael Vincent („Airwolf“) in der Hauptrolle. Der Film wurde von Anthony I. Ginnane („Lighthorsemen“, „Time Guardian“) produziert und kann mit R. Lee Ermey („Sirene I“, „Mississippi Burning“) und Action-Lady Nancy Everhard („Deep Star Six“, „Punisher“) eine ordentliche Besetzung vorweisen. Die harte Videopremiere, die „on location“ auf den Philippinen...

Die Journalistin Sharon wird zum Werkzeug der Rache eines Kriegermönches, der vor 500 Jahren von einem Vorfahren des skrupellosen Senators Belfardo getötet wurde. Besessen vom Geiste Han Chins wütet Sharon unter Belfardos Clan, bei allen Toten ein Brandmal auf der Stirn hinterlassend. Unter Mordverdacht gerät aber US-Sergeant McKee. Aufgebrachte Einheimische umringen daraufhin den amerikanischen Stützpunkt, um ihn zu lynchen. Es ist Sharons Geliebter, dem Captain Andy Buck und seinem Freund Major Haines zu verdanken haben, daß der Spuk ein Ende findet. Sharon kommt jedoch nicht mit dem Leben davon. Sie richtet sich nach (nicht ganz) vollzogener Rache selbst.

US-Sergeant gerät in den Verdacht, eine Reihe von Okkultmorden begangen zu haben. Mystery-Thriller um Rache aus dem Jenseits.

Darsteller und Crew

  • R. Lee Ermey
    R. Lee Ermey
    Infos zum Star
  • Jan-Michael Vincent
    Jan-Michael Vincent
  • Nancy Everhard
    Nancy Everhard
  • Pat Skipper
    Pat Skipper
  • Andrew Prowse
    Andrew Prowse
  • John Trayne
    John Trayne
  • David Phillips
    David Phillips
  • Frederick Bailey
    Frederick Bailey
  • Antony I. Ginnane
    Antony I. Ginnane

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mystery-Thriller um eine Rache aus dem Jenseits mit dem populären Jan-Michael Vincent („Airwolf“) in der Hauptrolle. Der Film wurde von Anthony I. Ginnane („Lighthorsemen“, „Time Guardian“) produziert und kann mit R. Lee Ermey („Sirene I“, „Mississippi Burning“) und Action-Lady Nancy Everhard („Deep Star Six“, „Punisher“) eine ordentliche Besetzung vorweisen. Die harte Videopremiere, die „on location“ auf den Philippinen gedreht wurde, bietet Genrefans die erfolgversprechende Mischung von Action und Okkultismus an exotischen Schauplätzen vor dem Hintergrund des modernen organisierten Verbrechens.

Kommentare